Zweite "Cyber-Landsgemeinde" in Bern

20. März 2014, 15:57
  • security
  • bern
image

Heute Donnerstag fand in Bern die zweite Cyber-Landsgemeinde des Sicherheitsverbundes Schweiz (SVS) statt.

Heute Donnerstag fand in Bern die zweite Cyber-Landsgemeinde des Sicherheitsverbundes Schweiz (SVS) statt. Gemeint ist damit eine Koordinationssitzung zur Umsetzung der "Nationalen Strategie zum Schutz der Schweiz vor Cyber-Risiken (NCS)". Diese Umsetzung wurde Mitte 2013 gestartet. Im Fokus standen dabei die laufenden Projekte auf Kantonsebene. Laut einer Medienmitteilung des VBS nahmen rund 70 Personen von Bund und Kantonen teil.
Seit Ende 2013 befassen sich vier Arbeitsgruppen mit der Umsetzung einzelner Massnahmen der Strategie in den Kantonen. Ziel dieser Massnahmen ist es, mittels konkreter Produkte die Kantone zu unterstützen, ihre Widerstandsfähigkeit zu erhöhen und Cyber-Risiken zu reduzieren. Zudem soll die Zusammenarbeit und Vernetzung zwischen Bund und Kantonen gefördert werden.
Die vier Arbeitsgruppen sind jeweils paritätisch zusammengesetzt. Drei Arbeitsgruppen befassen sich mit den Bereichen Risikoanalyse und Präventionsmassnahmen, Incident Management und Krisenmanagement. Sie erarbeiten Konzepte, Prozesse und fördern den Zugang zu Expertenwissen. Die vierte Arbeitsgruppe erstellt eine Übersicht der Straffälle und ein Konzept zur Koordination von interkantonalen Fallkomplexen.
Die nächste "Cyber-Landsgemeinde" soll 2015 stattfinden, so die Mitteilung. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cybersecurity bei EY

Mit dem Cybersecurity Team unterstützen wir bei EY unsere Kundinnen und Kunden bei der Risikominimierung von Cyberangriffen.

image

Hacker erbeuten wohl Daten von 300'000 Toyota-Kunden

Cyberkriminelle sollen Daten von bis zu 300'000 Kunden des japanischen Auto-Riesen erbeutet haben. Die Schweiz soll nicht betroffen sein, sondern nur Nutzer vom Onlinecockpit T-Connect.

publiziert am 7.10.2022
image

Zahlreiche US-amerikanische Krankenhäuser schon wieder von Cybervorfall betroffen

Die zweitgrösste US-amerikanische Gesundheitsorganisation Commonspirit Health ist Opfer einer Cyberattacke geworden. Einige IT-Systeme mussten abgestellt werden.

publiziert am 7.10.2022
image

Bandenwerbung gegen Cyberdefense

Seit diesem Jahr verteidigt der BSC Young Boys mit Acronis gegen Cyberangreifer. Der Anbieter setzt vermehrt auf Sportvereine als Zugpferde und bezahlt YB für den Einsatz der Produkte.

publiziert am 7.10.2022 2