Zyxel überarbeitet Partnerprogramm

8. März 2018, 15:23
  • channel
  • zyxel
  • ausbildung
image

Zyxel lanciert ein neues Partnerprogramm, genannt Zyxel-Ally-Programm (ZAP).

Zyxel lanciert ein neues Partnerprogramm, genannt Zyxel-Ally-Programm (ZAP). Es besteht aus den drei Stufen Ally, Silver und Gold. Durch den Verkauf der Produkte und den Aufbau von Fachwissen können die Channelplayer den entsprechenden Partnerstatus erwerben. Die Zertifizierungshürden seien etwas gelockert worden, schreibt der Zyxel-Generalimporteur Studerus in einer Mitteilung.
Kickbacks gibt es für Gold- und Silver-Partner, aber auch Ally-Partner sollen von attraktiven Preisen und damit besseren Margen profitieren, so die Mitteilung. Für die beiden höheren Partner-Level gibt es eine Direktwahl zum 3rd-Level-Support sowie Vor-Ort-Support bei grösseren Projekten. Daneben biete man den Partnern die Weitergabe von Leads sowie kostenlose Weiterbildung. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Atos lehnt Übernahmeangebot des Konkurrenten Onepoint ab

Der kriselnde Konzern sollte für seine Cybersecurity-Sparte 4,2 Milliarden Euro erhalten. "Nicht im Interesse der Stakeholder", sagt der Verwaltungsrat.

publiziert am 30.9.2022
image

Bund soll Frauen­anteil in MINT-Berufen genauer untersuchen

Ein neuer Bericht soll zeigen, ob und wie bisherige Massnahmen zur Erhöhung des Frauenanteils im MINT-Bereich wirken und welche neuen Massnahmen es braucht.

publiziert am 30.9.2022
image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022
image

Geopolitische Lage dämpft Erwartungen der Schweizer ICT-Branche

Der Swico-Index zur Stimmung in der ICT-Branche ist erneut rückläufig. Die Anbieter glauben aber, dass sich die Auftragslage positiv entwickelt.

publiziert am 28.9.2022