Roger Vetter wird Chefdigitalisierer bei EWL

22. Februar 2022, 15:51
  • people & jobs
  • sesselwechsel
  • cio
  • EWL
  • infrastruktur
image
Roger Vetter wird bei EWL eine neu geschaffene Stelle besetzen. Foto: Energie Wasser Luzern

Als Leiter des Bereichs Digitalisierung und Transformation soll er künftig mithelfen, die Luzerner Elektrizitätswerke zu modernisieren und voranzutreiben.

Der Verwaltungsrat von Energie Wasser Luzern (EWL) hat Roger Vetter zum Leiter des Bereichs Digitalisierung und Transformation gewählt. Der 49-Jährige wird die neue Funktion als Mitglied der Geschäfts­leitung am 1. April 2022 antreten, so die Mitteilung des Innerschweizer Infrastrukturbetreibers. Vom neuen Bereichsleiter wird erwartet, dass er die Digitalisierungs- und Trans­for­mations­prozesse innerhalb der EWL vor­an­treibt und die Organisation als modernes Dienstleistungsunternehmen positioniert.
Roger Vetter war bei Also Schweiz in mehreren leitenden IT-Positionen tätig und wurde 2008 zum Mitglied der Geschäfts­leitung ernannt. Zudem habe er neben­beruflich eine Executive MBA an der Hochschule Luzern abgeschlossen, so die Elektrizitätswerke. Seit März 2012 sei er beim Luxusuhrenhändler Bucherer in Luzern als Leiter Informatik (CIO) tätig gewesen. Neben seiner langjährigen Führungserfahrung verfüge er auch über ausgewiesene Kenntnisse im Umgang mit Change-Management, digitalen Transformationen und eine hohe Affinität für Cyber-Security, so der Infrastrukturbetreiber.

Loading

Mehr zum Thema

image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022
image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Krypto-Startup 21.co holt langjährigen Goldman-Sachs-Mann als CTO

David Josse heisst der neue Technikchef des Jungunternehmens, das mit dessen Kenntnissen und Branchenexpertise sein Produktangebot ausbauen und skalieren will.

publiziert am 29.9.2022
image

Nach 2 Jahren: Vontobel-Digitalchef geht schon wieder

Der Leiter des Bereichs "Digital Investing" Toby Triebel verlässt die Familienbank Vontobel per Ende November. Der Nachfolger François Rüf kommt aus dem eigenen Haus.

publiziert am 28.9.2022