Safe Host wird von US-Investor gekauft

24. Mai 2022, 13:53
image
Rechenzentrum von Safe Host in Gland. Foto Safe Host

Die Investmentgesellschaft IPI Partners kauft den Schweizer RZ-Betreiber Safe Host, der künftig unter neuem Namen agieren wird.

Die Investmentfirma IPI Partners gab heute bekannt, dass sie eine Mehr­heits­beteiligung am Genfer RZ-Betreiber Safe Host erworben hat. Gemäss eigenen Angaben hat sich die amerikanische Gesellschaft primär auf Investitionen in kritische digitale Infrastrukturen spezialisiert.
Bislang war Safe Host im Besitz der Gründer, des Managements und von Step­stone Real Estate. Die finanziellen Einzelheiten zu der Übernahme wurden nicht bekannt gemacht.
Nach dem Abschluss der Akquisition soll Safe Host unter der Marke Stack Infrastructure operieren. Unter diesem Namen werden bereits in Italien und in den nordischen Ländern RZ-Dienstleistungen angeboten. Mit der Übernahme von Safe Host will die Investmentfirma für zusätzliche Grösse und geografische Vielfalt sorgen, um so die Präsenz in Europa zu stärken. Ebenfalls sollen durch die Akquise die Fähigkeit von Hyperscale- und Enterprise-Services auf der Plattform verbessert werden.
John Eland, CEO von Stack EMEA, kommentierte den Zukauf: "Die zentrale Lage der Schweiz, die politische und wirtschaftliche Stabilität, die hohen Datenschutzstandards und die erneuerbaren Energiequellen sind für unseren Kundenstamm sehr attraktiv, und wir glauben, dass der Markt gut positioniert ist, um das Wachstum im Hyperscale- und Enterprise-Bereich weiter zu steigern."
Safe Host wurde im Jahr 2000 in Genf gegründet und ist Betreiber des grössten Schweizer Rechenzentrums. Insgesamt verfügt das Unternehmen über 4 Anlagen in Genf, Gland, Avenches und Rafz. Ein weiteres Rechen­zentrum soll in Beringen in der Nähe von Schaffhausen entstehen.

Loading

Mehr zum Thema

image

BRACK.CH Business: digital und persönlich

Das Einkaufserlebnis so angenehm und einfach wie möglich zu gestalten, ist im Privatkundenbereich längst selbstverständlich. BRACK.CH Business hat sich das und noch mehr für seine Geschäftskunden auf die Fahnen geschrieben – sowohl beim Online-Angebot als auch in der persönlichen Betreuung.

image

Farner kauft Digital-Marketing-Agentur Blueglass

Das Blueglass-Team wird in Farner integriert, der Name bleibt aber bestehen. Weitere Übernahmen ähnlicher Agenturen werden folgen.

publiziert am 9.12.2022
image

Pentagon verteilt seinen riesigen Cloud-Auftrag

Das Verteidigungsministerium musste das grosse Cloud-Projekt neu aufgleisen und umbenennen. Jetzt sind Milliardenzuschläge an Amazon, Google, Microsoft und Oracle gesprochen worden.

publiziert am 9.12.2022
image

US-Behörde will Activision-Übernahme durch Microsoft verhindern

Microsofts grösste Akquisition der Firmengeschichte gerät immer mehr unter Druck. Die US-Handelsaufsicht FTC hat Klage gegen die Übernahme eingereicht.

publiziert am 9.12.2022