SBB holen mehr IT-Know-how in den Verwaltungs­rat

15. März 2024 um 14:15
image
Clara Millard Dereudre. Foto: zVg

Clara Millard Dereudre soll neu in das Gremium eintraten. Sie ist Smart-City- und IT-Verantwortliche beim Genfer Stromversorger SIG.

Der Verwaltungsrat der SBB wird an der nächsten Generalversammlung im April Clara Millard Dereudre als neue Verwaltungsrätin vorschlagen. Sie soll Alexandra Post ersetzen, die aufgrund der Amtszeitbeschränkung von zwölf Jahren nicht mehr zur Wiederwahl antritt.
Wie die SBB in einer Mitteilung schreiben, hat der Bundesrat den Vorschlag gutgeheissen.
Clara Millard Dereudre ist seit 2021 Direktorin für Smart City bei den Service Industriels de Genève (SIG) und Mitglied der Generaldirektion des Energieversorgers. Ihr Team ist laut der Mitteilung für Shared Services, Smart-City-Lösungen und Engineering-Projekte zuständig. Zudem ist Millard Dereudre für die IT und das Datenmanagement bei der SIG zuständig.
Die 52-Jährige bringt viel Führungserfahrung mit. Den grössten Teil ihrer Karriere verbrachte sie bei der Dow Chemical Company, wo sie unter anderem in Zürich als Global Senior Director Marketing und später in den USA als Global Director Corporate Strategy amtete. Millard Dereudre verfüge über ausgezeichnete Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen operatives und strategisches Marketing, Nachhaltigkeitsstrategie, Innovation, Digitalisierung, Cybersicherheit und Energie, schreiben die SBB.

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

SAP findet offenbar viele Freiwillige für Früh­pensionierung

Bei SAP läuft eine Reorganisation, die einen Stellenabbau mit sich bringt. Berichten zufolge melden sich aber auch Tausende freiwillig für ein Abfindungs­programm.

publiziert am 7.6.2024
image

Inventx verliert seinen CEO

Pascal Keller hört per Ende Juni als CEO aufgrund unterschiedlicher Auffassung zur weiteren Entwicklung des Unternehmens auf. Mitgründer und Inhaber Gregor Stücheli übernimmt interimistisch.

publiziert am 7.6.2024
image

SBB verabschieden sich vom Mainframe

Als eine der ersten Firmen in der Schweiz hat der Bahnbetrieb in den 1960er-Jahren einen Grossrechner beschafft. Jetzt wurde er ausser Betrieb genommen. "Eine Operation am offenen Herzen", beschreibt es der Verantwortliche im Projekt.

publiziert am 5.6.2024 4
image

Neues Geschäftsleitungsmitglied bei Boll

Patrick Merz wird Head of Sales und leitet die Verkaufsaktivitäten von Boll im DACH-Raum.

publiziert am 5.6.2024