SBB-IT-Störung in der Nacht behoben (Update)

9. November 2022, 11:26
  • technologien
  • störung
  • sbb
image

App und Website laufen wieder. Wie die SBB meldet, könnten bei den Infos auf Anzeigetafeln aber auch heute noch Verzögerungen vorkommen. Ursache der Probleme war ein Fehler im Speichersystem.

Ein IT-Problem beziehungsweise mehrere IT-Probleme haben am gestrigen 8. November zu Störungen bei der SBB geführt. Betroffen waren unterschiedliche Systeme. Die Website war zeitweise nicht erreichbar. Gleichzeitig war der Billettverkauf auf der SBB Mobile App nicht oder nur eingeschränkt möglich.
Das Zugpersonal verkaufte stattdessen Tickets im Zug. Zudem funktionierte auch der Billettkauf an den Automaten, wie die SBB-Medienstelle mitteilte.
Das Problem auf der Website hatte die Bahn gestern gegen 14 Uhr behoben. Die Störung der Mobile App hielt am späteren Nachmittag noch an. Die IT-Probleme beeinträchtigten nach SBB-Angaben auch die Kundeninformation auf den Bahnhöfen. So waren Durchsagen nicht überall möglich. Auf den Perrons zeigten die Informationstafeln die nächsten Abfahrten teilweise nicht oder nur zeitverzögert an.
Heute Morgen um 6 Uhr meldete die SBB, dass die Störungen im Laufe der Nacht weitgehend behoben werden konnten. Teilweise könne es aber immer noch zu Verzögerungen bei der korrekten Darstellung auf Anzeigetafeln kommen.
Wie man sieht, waren eine ganze Reihe recht unterschiedlicher Systeme betroffen. Wir haben bei der SBB-Medienstelle nachgefragt, ob bereits Ursachen der Störung eruiert wurden, haben bisher aber noch keine Antwort auf die Frage erhalten.
(Update 17 Uhr): Wie uns die SBB-Medienstelle mittlerweile mitgeteilt hat, wurde als Auslöser für die gestrige IT-Störung ein Fehler im Speichersystem eruiert und danach behoben. Die genaue Ursache dafür werde nun ausführlich analysiert.

Loading

Mehr zum Thema

image

Mit 5G in Flugzeugen soll das Ende des Flugmodus kommen

Die EU-Kommission plant, 5G für Airlines zu erlauben. Damit könnten Passagiere ihre Smartphones in der Kabine normal nutzen.

publiziert am 28.11.2022 1
image

Staatsarchive in Basel-Stadt und St. Gallen eröffnen "Digitale Lesesäle"

Eine neue Webplattform soll den Zugang zum umfangreichen Archivmaterial vereinfachen. Hunderttausende Datensätze sind bereits erschlossen.

publiziert am 25.11.2022
image

Accenture: "Sovereign Cloud ist ein heisses Thema"

Oracle hat eine souveräne Cloud-Region für EU-Kunden und eine Art private Public Cloud angekündigt. Wir haben mit Oracle-Partner Accenture über den hiesigen Markt gesprochen.

publiziert am 25.11.2022
image

SIX lagert das Management seiner Mainframes aus

Der Schweizer Börsenbetreiber hat einen Vertrag über 10 Millionen Franken mit Atos unterzeichnet. Mehrere SIX-Mitarbeitende wechseln zum Techkonzern.

publiziert am 22.11.2022