Soignez-moi gibt ein Comeback

29. Juni 2022, 10:28
image
Foto: National Cancer Institute / Unsplash

Nachdem der Telemedizin-Anbieter Anfang Juni sein Ende bekannt gegeben hatte, konnten sich die Gründer mit dem Hauptaktionär einigen und so das Fortbestehen sichern.

4 Wochen nachdem das Startup Soignez-moi das Ende seiner Telekonsultation angekündigt hat, soll es nun für das Unternehmen doch weiter gehen. Gemäss einer Meldung auf der Website des Unternehmens konnten die Gründer mit dem Hauptaktionär eine Einigung erzielen, so dass die Aktivitäten Anfang Juli wieder aufgenommen werden können. Über den Dienst wurden in den letzten zweieinhalb Jahren mehr als 15'000 Patientinnen und Patienten betreut.
Wie 'Startupticker'berichtet, haben sich die Gründer mit dem Hauptaktionär über den Rückkauf von dessen Aktienanteile einigen können. Soignez-moi will demnach seine Telekonsultationsaktivitäten ab dem 1. Juli 2022 wieder aufnehmen und auch die Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Gesundheit weiterführen. Beim Startup sei man vom Potenzial des Produktes überzeugt und suche nun nach weiteren Partnern, um den Dienst auch in der Deutschschweiz anbieten zu können.

Loading

Mehr zum Thema

image

Das neue sichere Bundes­netzwerk nimmt Form an

Soeben wurden weitere Gelder für den Netzbau des sicheren Daten­verbund­systems gesprochen. Zudem ist die Stelle der Projektleitung dafür ausgeschrieben. Wir haben beim Babs nach dem Stand des 240-Millionen-Projekts gefragt.

publiziert am 6.2.2023
image

Exchange-Lücken: NCSC ist gefrustet

Trotz eingeschriebener Warnbriefe sind in der Schweiz immer noch 660 Server ungepatcht. Manchmal wurde die Annahme des Briefes auch verweigert.

publiziert am 6.2.2023 1
image

Anti-Fake-News-Initiative ist vorerst vom Tisch

Mit einem Vorstoss sollten Betreiber in die Pflicht genommen werden, wenn auf ihren Onlineplattformen Falschinformationen verbreitet wurden. Zunächst sind aber Abklärungen nötig.

publiziert am 3.2.2023
image

Der Wandel im Beschaffungsrecht

Am 02. Februar 2023 ist das erste Event seiner Art – "E-Government im Fokus" – von inside-it.ch über die Bühne gegangen. Wir haben mit 4 Speakern diskutiert, die das Beschaffungswesen in- und auswendig kennen.

publiziert am 3.2.2023