Sonja Meindl stösst zu Microsoft

3. Oktober 2022, 10:22
  • people & jobs
  • microsoft
  • Sonja Meindl
  • sesselwechsel
image

Microsoft Schweiz holt Sonja Meindl als Leiterin Enterprise Commercial Business in die GL. In dieser Rolle verantwortet sie das Grosskundengeschäft.

Sonja Meindl ist neue Leiterin Enterprise Commercial Business bei Microsoft Schweiz. In dieser Funktion ist sie für die grössten Kunden von Microsoft in der Schweiz verantwortlich, teilt das Unternehmen mit. In ihrer neuen Rolle berichtet Meindl direkt an Country Managerin Catrin Hinkel.
Meindl bringt viele Jahre Erfahrung in der IT-Branche mit. Zuletzt war sie Regional Vice President Alps beim Security-Unternehmen Tanium. Davor war sie bei Check Point, wo sie als Country Manager für das Geschäft in der Schweiz und Österreich verantwortlich war. Bis 2012 leitete sie als Regional Director das hiesige Geschäft von McAfee.
Zuletzt war Simone Frömming bei Microsoft Schweiz für das Grosskundengeschäft verantwortlich. Sie war ab 2017 beim Unternehmen tätig. Nun wolle sie sich neuen Aufgaben ausserhalb von Microsoft widmen, so die Mitteilung.

Loading

Mehr zum Thema

image

Ti&m holt Avaloq-Mann als Sales-Chef

Peter Knapp wird im März 2023 die Sales-Leitung beim IT-Dienstleister übernehmen. Als langjähriger Avaloq-Manager kennt er die Schweizer Finanz- und Bankenbranche.

publiziert am 1.12.2022
image

Avaloq-Partner Confinale schafft neue Leitungspositionen

Pascal Inauen und Birol Izel werden künftig die Geschäftsentwicklung und den Verkauf beim Schweizer Unternehmen verantworten.

publiziert am 1.12.2022
image

Co-CEO verlässt Salesforce

Bret Taylor geht nach einem Jahr an der Spitze. Marc Benioff bleibt alleine zurück.

publiziert am 1.12.2022
image

Acronis-Besitzer gibt seiner Schaffhauser Privat-Uni neuen Namen

Das Schaffhausen Institute of Technology heisst neu Constructor Group. Unter dem neuen Namen finanziert Gründer Serguei Beloussov einen Lehrstuhl an der Uni Genf.

publiziert am 30.11.2022