St. Galler IT-Bildungsoffensive startet das "Digital Talents Program"

7. April 2022, 11:04
  • people & jobs
  • st. gallen
  • ausbildung
  • e-government
image
Foto: Samuel Svec/Unsplash

In einem Pilotprojekt will der Kanton St. Gallen Jugendlichen mit grossem Interesse an der digitalen Welt den Umstieg in die ICT-Berufswelt ermöglichen.

Am 25. Juli 2022 startet im Kanton St. Gallen das Digital Talents Program (DTP) als Pilotprojekt. Gesucht werden dafür 10 hochmotivierten Talente mit einem Sek-II-Abschluss. Ihnen soll über ein Intensiv-Trainingsprogramm der Einstieg in die ICT-Berufswelt ermöglicht werden, wie es in einer Mitteilung des Kantons heisst.
Zunächst werde dazu in diesem Sommer ein Pilotprojekt mit 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmern gestartet. Sollte sich das Programm bewähren, könne es leicht skaliert werden, erklärt auf Anfrage Eva De Salvatore-Spaar, Geschäftsführerin vom Ostschweizer ICT-Dachverband "IT-rockt!", der hinter dieser Initiative steht.
Das Projekt ist ein weiterer Baustein der kantonalen IT-Bildungsoffensive, die zusammen mit dem Verein IT St. Gallen und weiteren Akteuren dem ICT-Fachkräftemangel in der Region entgegenwirken will.
Konkret angesprochen werden mit dem DTP Menschen, "die gewillt und fähig sind, innerhalb eines Jahres den Einstieg in die ICT-Branche zu wagen". Das Programm will Interessierte beim Branchenwechsel unterstützen, heisst es weiter. Wer das Intensivtraining absolvieren will, hat mindestens einen nicht im ICT-Bereich erworbenen Abschluss der Sekundarstufe II (Schweizer Berufslehre, Fach- oder Informatikmittelschule, Matura oder gleichwertige Ausbildung) mitzubringen.
Im DTP wird dann in insgesamt einem Jahr zum Praktikumslohn eine Grundausbildung mit einem 8-wöchigen Intensivtraining in den Fachbereichen Tech- und Code- sowie Digital-Media-Talent absolviert plus ein zweimal 5 Monate dauerndes On-the-Job-Training.
Sowohl das Intensivtraining wie die Betriebspraktika werden von der Ostschweizer Fachhochschule (OST) organisiert. Zudem findet während dieser On-the-Job-Trainings wöchentlich eine sogenannte Academy statt, die vom Gewerblichen Berufs- und Weiterbildungszentrum (GBS) organisiert wird.
Ziel des Programms ist es, die teilnehmenden Talente in ein reguläres Arbeitsverhältnis zu überführen. Dazu erhalten die Absolventen bei Abschluss ein Certificate in Professional Studies von der GBS St.Gallen. Ausserdem gelte die Beendigung des DTP als Praxisnachweis für ein Studium mit Schwerpunkt Informatik oder Wirtschaftsinformatik an der OST, schreiben die Initiatoren.
Wer mehr wissen möchte, kann sich am 20. April ab 18 Uhr an der OST informieren. Dann treffe man dort auch am DTP beteiligte Vertreterinnen und Vertreter der Unternehmen, des GBS und der Ost, heisst es auf der Webseite des Programms.
Beim Verein IT St. Gallen, der eng verwoben ist mit dem Netzwerk von "IT rockt!", handelt es sich um den ICT-Cluster der Ostschweiz. Hier haben sich Firmen und Bildungsinstitutionen zusammengeschlossen. Mitglieder sind unter anderem auch Kanton und Stadt St. Gallen.
Interessenbindung: Inside-it.ch ist Netzwerkpartner von "IT rockt!".

Loading

Mehr zum Thema

image

Das neue E-ID-Gesetz kommt in die Vernehm­lassung

Der Bund soll eine App für die E-ID-Verwaltung anbieten. Die dazu aufgebaute Infrastruktur könnte auch weiteren Zwecken dienen, etwa um Behördendokumente abzulegen.

publiziert am 29.6.2022 1
image

Kanton Basel: Heftige Kritik an der Digitalisierung

Die Geschäftsprüfungskommission des Basler Grossen Rats wirft der Regierung Verletzung der Aufsichts- und Sorgfaltspflicht vor. Alleingänge führten zu Mehrkosten.

publiziert am 29.6.2022
image

Jetzt hat auch das BLW einen Chefdigitalisierer

Cédric Moullet wird als Vizedirektor im Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) die Digitalisierung und das Datenmanagement verantworten.

publiziert am 29.6.2022
image

Japans Chiphersteller sorgen sich um fehlende Fachkräfte

In den nächsten 10 Jahren benötigen Toshiba, Sony & Co. 35'000 Spezialistinnen und Spezialisten, um mit dem Investitionstempo Schritt zu halten.

publiziert am 29.6.2022