Steffen Müter verantwortet in der DACH-Region Fujitsu Services

6. Mai 2022, 10:55
image
Steffen Müter ist der neue Head of DACH und Vorsitzende der Geschäftsführung bei Fujitsu Services. Foto: Fujutsu

Nach der Schaffung von noch 2 operativen Gesellschaften hat der japanische Konzern nun den Chef der Geschäftsführung und DACH-Verantwortlichen fürs Service-Geschäft bestimmt.

Steffen Müter heisst der Head of DACH und Vorsitzende der Geschäftsführung bei Fujitsu Services (FS). Die Business-Sparte war Anfang April im Rahmen einer Umstrukturierung entstanden, als die früher 3 operativen Gesellschaften auf die Fujitsu Technology Solutions (FTS) und FS konsolidiert und die 2 Regionen Central & Eastern Europe zusammengefasst wurden.
Laut einer Mitteilung wird der 43-jährige Müter als DACH-Chef von FS auch "die Unternehmensfunktionen Services Sales & Consulting, Business Application & Consulting Services sowie Service Delivery" verantworten. Berichten werde er an den CEO der nun vereinten Gesamtregion Europe Paul Patterson.
Müter ist laut Linkedin-Profil vor ziemlich genau 7 Jahren zum Unternehmen gestossen. Er hatte dort verschiedene Funktionen inne, zuletzt als Head of Service Central & Eastern Europe geamtet und unter anderem auch schon den Bereichs Service Delivery geführt. In seiner neuen Funktion soll er nun vor allem "profitables Wachstum" liefern und die Entwicklung zum Cloud-Native- und Digital-Consulting-Partner "mit hoher Geschwindigkeit vorantreiben". Zudem habe er die Kooperation mit den Softwarehäusern und Hyperscalern "deutlich auszubauen", heisst es in der Mitteilung weiter.
Der neue DACH-Chef der FS-Sparte hat seine Karriere 2003 bei Siemens gestartet, wo er zuletzt als CIO der Railautomation im Einsatz stand. 2011 ging er für über 3 Jahre als IT-Chef und Projektmanager zum Krankenbettenspezialisten Stiegelmeyer, um nach einem kurzen Zwischenspiel beim IT-Dienstleister Aravato Systems 2015 zu Fujitsu zu stossen.

Loading

Mehr zum Thema

image

Daniel Walther ist gestorben

Daniel Walther, Geschäftsleitungsmitglied und Head Sales bei Ti&m, ist unerwartet verstorben.

publiziert am 5.7.2022
image

Customize baut Geschäftsleitung aus

Der Abacus-Partner hat Marcel Bättig zum Managing Partner ernannt. Dadurch wird die Geschäftsleitung per 1. September 2022 erweitert und eine Nachfolge in die Wege geleitet.

publiziert am 5.7.2022
image

Workday wirbt SAP-Veteran als neuen DACH-Chef an

Christopher Knörr amtet seit Anfang Juli als Group Vice President für die Region. Er stösst nach 16 Jahren bei SAP zum SaaS-Spezialisten.

publiziert am 5.7.2022
image

LUKB holt Chief Product Officer von Finnova als neuen Technologie-Chef

Anfang Jahr hatte die Luzerner Kantonalbank einen Umbau der Organisation angekündigt. Nun ernennt das Institut Simon Kauth zum Leiter Technologie & Services.

publiziert am 5.7.2022