Syndicom-Präsident Münger tritt zurück

30. Januar 2023 um 09:52
  • people & jobs
  • management
  • gewerkschaft
  • syndicom
image
Daniel Münger. Foto: Syndicom

Daniel Münger lässt sich Mitte Jahr pensionieren. Ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin wird jetzt gesucht.

Daniel Münger tritt als Präsident der Gewerkschaft Syndicom zurück und geht in den Ruhestand. Der Schritt erfolgt am 17. Juni bei der Delegiertenversammlung. Für die Nachfolge ist der Zentralvorstand zuständig, der die Suche bereits eingeleitet hat. Münger war 7 Jahre lang Präsident der Gewerkschaft, welche Angestellte in den Bereichen Medien, Kommunikation und IT vertritt.
"Syndicom hat sich in den vergangenen Jahren erfolgreich weiterentwickelt. Heute sind wir mit einer starken Vertragslandschaft, guten Dienstleistungen und einem modern aufgestellten Gewerkschaftsapparat stabil und solid unterwegs", wird Münger in der Mitteilung zitiert. Der 61-jährige Münger arbeitete insgesamt 27 Jahre lang im Gewerkschaftsbereich, wie Syndicom schreibt.

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

SAP findet offenbar viele Freiwillige für Früh­pensionierung

Bei SAP läuft eine Reorganisation, die einen Stellenabbau mit sich bringt. Berichten zufolge melden sich aber auch Tausende freiwillig für ein Abfindungs­programm.

publiziert am 7.6.2024
image

Inventx verliert seinen CEO

Pascal Keller hört per Ende Juni als CEO aufgrund unterschiedlicher Auffassung zur weiteren Entwicklung des Unternehmens auf. Mitgründer und Inhaber Gregor Stücheli übernimmt interimistisch.

publiziert am 7.6.2024
image

Neues Geschäftsleitungsmitglied bei Boll

Patrick Merz wird Head of Sales und leitet die Verkaufsaktivitäten von Boll im DACH-Raum.

publiziert am 5.6.2024
image

Microsoft entlässt 1000 Angestellte

Die Entlassungen betreffen die Bereiche Cloud und Mixed Reality.

publiziert am 4.6.2024