T-Systems bündelt VMware-Kompetenzen

13. September 2022 um 15:09
image
Foto: Sendi Gibran / Unsplash

T-Systems hat verkündet, seine Partnerschaft mit VMware zu vertiefen und infolge ein "VMware Cloud Center of Excellence" einzurichten. Ziel sei es, den Cloud-Umstieg für Unternehmen einfacher zu machen.

Der IT-Dienstleister T-Systems hat angekündigt, seine Partnerschaft mit dem Technologie-Unternehmen VMware zu erweitern. Aus der Kooperation soll laut einer Mitteilung ein "VMware Cloud Center of Excellence" entstehen, mit dem die Partner den Umstieg auf die Cloud für Unternehmen effizienter gestalten möchten. Im neuen Zentrum, das auch Unternehmen aus der Schweiz offen stehe, habe T-Systems die VMware-Kompetenzen organisatorisch zusammengefasst, schreibt der IT-Dienstleister.
Das Cloud Center biete den Kundinnen und Kunden Zugang zum VMware-Portfolio für Infrastruktur, Anwendungsmodernisierung und Sicherheit. Unternehmen können mithilfe des Cloud Centers ihre IT in die Cloud migrieren und ihre Anwendungen zugleich modernisieren, schreibt T-Systems. Ausserdem sollen Digitalisierungsprojekte beschleunigt und VMware-Umgebungen sicherer verwaltet werden.

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

US-Sicherheitsministerium vergibt Geld für E-ID-Projekt in die Schweiz

Sechs Unternehmen haben vom DHS einen Zuschlag erhalten, darunter auch Procivis. Jetzt ist auch bekannt, was der Auftrag Wert ist.

publiziert am 9.7.2024
image

Infinigate expandiert nach Australien

Der Distributor übernimmt die Mehrheit an der Firma Wavelink. Damit will man in den Markt in Australien und Neuseeland einsteigen.

publiziert am 8.7.2024
image

Onify-Mitarbeitende wechseln zu Noser Engineering

Die Winterthurer IT-Firma besteht weiterhin, wohl aber nur noch auf dem Papier.

publiziert am 8.7.2024 1
image

Der Kanton Zürich ist der "Kanton RZ"

Die Region Zürich ist laut einer aktuellen Statistik auch unter den Top-8-Rechenzentrumsmärkten in Europa.

publiziert am 5.7.2024