Thurgauer Staatsarchiv wird digital

10. Juni 2022 um 13:28
  • politik & wirtschaft
  • e-government
  • kanton
image
Jetzt sollen Thurgauer Postkarten digitalisiert werden. Foto: Auktion bei Ricardo

Der Ostschweizer Kanton stellt 55'000 Objekte online.

Die kantonale Verwaltung des Thurgaus digitalisiere sich, sagte Regierungsrat Walter Schönholzer an einem Medienanlass. Entsprechend betreibt der Kanton Thurgau nun auch ein elektronisches Staatsarchiv. Dieses übernimmt einerseits bereits bestehende elektronische Daten aus der Verwaltung. Andererseits sollen analoge Bestände, die schon längst im Staatsarchiv liegen, digitalisiert werden, wie die Thurgauer Staatskanzlei mitteilte. Die elektronischen Bestände macht das Staatsarchiv nun online zugänglich. Bei rund 50 Millionen Einzeldokumenten stellt sich allerdings die Frage, was davon digitalisiert werden soll. "Zuerst werden Bild- und Urkundenbestände digital zugänglich gemacht", sagte Staatsarchivar André Salathé. Am umfangreichsten ist die Ansichtskartensammlung mit 25'000 Motiven aus dem Thurgau.
Per 10. Juni wurden vom Staatsarchiv mit einem Schlag über 55'000 digitalisierte Objekte publiziert – ein Meilenstein in der Geschichte des Archivs. Das digitale Angebot des Staatsarchivs soll in den nächsten Jahren systematisch ausgebaut werden. Geplant ist die Aufschaltung weiterer Bildbestände wie Karten, Wappen oder Briefköpfe und die Einrichtung zusätzlicher Schnellsuchen.

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Zürcher Justizdirektion beschafft IT-Unterstützung

Die Direktion schliesst mit zahlreichen IT-Dienstleistern Rahmenverträge über mehrere Millionen Franken für Personalressourcen ab.

publiziert am 10.6.2024
image

Schwyzer Kantonsratsdebatten können im Internet übertragen werden

Die Regierung war zwar dagegen, das Volk hat sich aber dafür entschieden.

publiziert am 10.6.2024 1
image

Neuer Leitfaden für den M365-Einsatz in Gemeinden

Die Zürcher Datenschutzbeauftragte erklärt, was bei der Einführung von Microsoft 365 berücksichtigt werden sollte, etwa mit Blick auf den Cloud Act.

publiziert am 7.6.2024 2
image

Neuer Steuerungsausschuss Cyberstrategie steht

Das Gremium soll die Nationale Cyberstrategie prüfen und weiterentwickeln. Maya Bundt übernimmt das Präsidium.

publiziert am 7.6.2024 2