Umsatzrekord für Zühlke Group

29. März 2022, 12:49
  • channel
  • geschäftszahlen
  • it-dienstleister
  • zühlke
image
Nicolas Durville, CEO von Zühlke Schweiz.

Das international tätige Schweizer Software- und Engineering-Haus erzielt erstmals über 200 Millionen Franken Jahresumsatz.

Der CEO der Zühlke Group, Fabrizio Ferrandina, spricht in einer Mitteilung zum Verlauf seines vergangenen Geschäftsjahres 2021 von einem "nach wie vor herausfordernden internationalen Geschäftsumfeld". Dies scheint den Geschäftserfolg seines Unternehmens im letzten Jahr aber kaum beeinträchtigt zu haben. Wie die Zühlke Group mitteilt, hat sie im Finanzjahr 2021 erstmals die Marke von 200 Millionen Franken Jahresumsatz übertroffen. Und zwar nicht zu knapp: 218 Millionen Franken Umsatz bedeuten eine Steigerung um fast ein Fünftel verglichen mit 2020 (185 Millionen Franken).
Insbesondere die Bereiche Daten und künstliche Intelligenz seien international die Treiber dieser Entwicklung. Auf diese beiden Bereiche wolle man auch in Zukunft ein Hauptaugenmerk legen, schreibt die Zühlke Group.
Ähnliches gilt auch für die Zühlke-Strategie in der Schweiz. "Globale Megatrends wie die strategische Nutzung von Daten, künstliche Intelligenz oder die Entwicklung nachhaltiger Produkte und Services bieten für uns – aber auch den Wirtschaftsstandort Schweiz als Ganzes – enormes Potenzial. Wichtig sind gute Rahmenbedingungen von der Politik sowie Investitionen in Infrastruktur und Aus- und Weiterbildung", lässt sich Nicolas Durville, der CEO von Zühlke Schweiz in der Mitteilung zitieren.

Loading

Mehr zum Thema

image

AWS verspricht mehr Kontrolle über Cloud-Daten

An der Reinvent in Las Vegas hat AWS angekündigt, Souveränitäts-Kontrollen und -Funktionen in der Cloud bereitzustellen.

publiziert am 29.11.2022 1
image

Prime Computer kriegt ein neues Vertriebs­modell

Der neue Besitzer PCP.com will die Prime-Geräte künftig auch direkt und nicht mehr rein über den Channel vertreiben.

publiziert am 28.11.2022
image

Schweizer Unternehmen investieren immer mehr in IT

Laut einer ETH-Erhebung ist der Anteil von IT-Investitionen an den Gesamtinvestitionen der Unternehmen in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen.

publiziert am 28.11.2022
image

Dell zeichnet Schweizer Partner aus

Der Konzern zeichnet auch dieses Jahr die Partner des Jahres in der Schweiz aus. Der Dell-Umsatz über den Channel ist zuletzt global deutlich gestiegen.

publiziert am 28.11.2022