VMware will Cloud-Umstieg von Kunden finanzieren

3. November 2022, 13:49
  • technologien
  • vmware
  • cloud
  • infrastruktur
image
Foto: Possohh / Shutterstock

Der Tech-Riese will seine Kunden mit einem neuen Programm in die Public Cloud hieven. Der Haken: Nur wer bei VMware für 1 Million Franken einkauft, bekommt finanzielle Unterstützung.

Der Weg in die Cloud ist für viele Unternehmen ein steiniger. Mit dem neuen Multi-Cloud Adoption Program (MCAP) verspricht VMware nun einen Teil der Kosten zu übernehmen, die für Unternehmen bei einer Cloud-Migration anfallen. Man wolle damit die Migration von On-Premises-Workloads in die Cloud vereinfachen und beschleunigen sowie Risiken verringern, heisst es in einem Blogbeitrag des Tech-Giganten. Hier spiele auch das Partner-Ökosystem von VMware eine grosse Rolle. Cloud-Lösungspartner sollen Kunden unter die Arme greifen und mit technischem Know-how versorgen.
Ein paar Haken gibt es jedoch: Erst wer für 1 Million US-Dollar bei VMware eingekauft hat, darf sich finanziell unterstützen lassen. Ausserdem finanziert das MCAP-Program nur die Migration auf die Public Cloud, private oder hybride Clouds sind vom Programm ausgeschlossen. Bei der öffentlichen Cloud soll es jedoch gar keine Einschränkungen geben, heisst es im Q&A. Der Konzern versichert Unterstützung unabhängig davon, welche oder wie viele Cloud-Lösungen die Unternehmen betreiben.
Mit dem Programm will sich VMware einmal mehr für die Multi-Cloud-Welt rüsten. 73% der Unternehmen würden heute mehrere Clouds betreiben, schreibt das Unternehmen. Erst letztes Jahr hat der Tech-Konzern im Rahmen der VMworld neue Cross-Cloud-Services vorgestellt, die ebenfalls dabei helfen sollen, schneller in die Cloud zu migrieren.

Loading

Mehr zum Thema

image

AWS verspricht mehr Kontrolle über Cloud-Daten

An der Reinvent in Las Vegas hat AWS angekündigt, Souveränitäts-Kontrollen und -Funktionen in der Cloud bereitzustellen.

publiziert am 29.11.2022 1
image

Mit 5G in Flugzeugen soll das Ende des Flugmodus kommen

Die EU-Kommission plant, 5G für Airlines zu erlauben. Damit könnten Passagiere ihre Smartphones in der Kabine normal nutzen.

publiziert am 28.11.2022 2
image

OVHcloud bekommt 200 Millionen Euro für neue RZs

Erstmals gewährt die Europäische Investitionsbank ein Darlehen im Cloud-Sektor. OVH will damit in Europa expandieren, und IDC anerkennt das Unternehmen neu als Hyperscaler.

publiziert am 28.11.2022
image

Bei Infopro laufen erste Systeme nach Cyber­angriff wieder

Der Berner IT-Dienstleister kann erste Systeme wieder hochfahren und hofft, im Verlauf dieser Woche zum Normal­betrieb zurückkehren zu können.

publiziert am 28.11.2022