VTX Telecom wird SOC-Anbieter

7. November 2022, 12:54
  • channel
  • it-dienstleister
  • vtx telecom
  • kudelski
image

Der Westschweizer Provider hat dafür eine Partnerschaft mit Kudelski Security vereinbart.

VTX Telecom gesellt sich zur wachsenden Zahl von Schweizer IT-Unternehmen, die Security-Operation-Center-Services anbieten. VTX hat dafür aber kein eigenes SOC aufgebaut, sondern eine Partnerschaft mit Kudelski Security vereinbart und wird damit zum Reseller der Services des Kudelski-SOC.
Letzteres befindet sich in Cheseaux-sur-Lausanne und bietet Kunden rund um die Uhr Managed Detection and Response an, also einen gemanagten Dienst zur Erkennung und Reaktion auf Cyberangriffe. Der Service wird sowohl Unternehmen als auch Organisationen der öffentlichen Hand angeboten. Kudelski Security ist die Abteilung für Cybersicherheit der Kudelski Group.

Loading

Mehr zum Thema

image

BBT kriegt eine neue Mutter-Organisation

Der BBT-Besitzer Volaris gründet Vencora. Die neue Organisation soll global passende Fintech-Unternehmen kaufen, um ein Technologie-Ökosystem für den Finanz-Sektor aufzubauen.

publiziert am 25.11.2022
image

Fenaco gründet neue IT-Töchter

Über die Firma Sevra will die Agrargenossenschaft Soft- und Hardware-Lösungen für die Landwirtschaft in der Schweiz und in Frankreich bieten.

publiziert am 25.11.2022
image

Widerstand gegen Software-Bundles von Cisco

Die Bundles sind für Cisco eine Cashcow: eine lang bewährte Taktik, um den Umsatz zu steigern. Nun verweigern Kunden vermehrt den Kauf, um Kosten zu sparen.

publiziert am 24.11.2022
image

Bechtle setzt Expansion fort

Der Konzern kauft den britischen IT-Dienstleister ACS Systems. Damit will Bechtle auch ausserhalb des DACH-Raums weiter wachsen.

publiziert am 24.11.2022