Wetzikon lädt zum Hackathon

30. Mai 2022, 13:09
  • Hackathon
  • smart city
  • schweiz
  • developer
  • innovation
image
Sicht vom Bachtel auf Wetzikon und den Pfäffikersee. Foto: Peter Berger

Im Rahmen einer Smart-City-Strategie sollen digitale Lösungen für die Stadt entwickelt werden. Während 2 Tagen soll getüftelt und programmiert werden.

Die Gemeinde Wetzikon lädt am 24. und 25. Juni 2022 zum ersten Smart-City-Hackathon der Stadt ein. Innerhalb von 32 Stunden sollen die Teilnehmenden in interdisziplinären Teams neue digitale Lösungen für Wetzikon entwickeln, schreiben die Verantwortlichen in der Einladung zum Event. Durch die Optimierung von Abläufen und Prozessen in einem komplexen urbanen Umfeld wollen die Initianten dabei mithelfen, die "Stadt der Zukunft" zu schaffen.
Der Veranstaltung zu Grunde liegt ein Postulat der lokalen FDP: Die Partei forderte in einem Vorstoss, der vom Parlament angenommen wurde, dass die Stadt Wetzikon eine Smart-City-Strategie entwickelt und im Rahmen dieser verschiedene Projekte lanciert und Stakeholder unterstützt. Der erstmals durchzuführende Hackathon sei eines dieser Projekte, ist der Mitteilung weiter zu entnehmen.
Die Veranstaltung steht allen interessierten Personen offen. Während 2 Tagen sollen die Teilnehmenden möglichst langfristige und nachhaltige Projekte entwickeln. Vielversprechende Ergebnisse sollen zukünftig auch mit den Partnerorganisationen des Hackathons fortgeführt werden können und sämtliche Ergebnisse würden im Besitz der jeweiligen Teams bleiben.

Loading

Mehr zum Thema

image

Google will ChatGPT-Konkurrenz öffentlich zugänglich machen

OpenAI hat mit Microsoft den Kampf um die Zukunft des Internets eröffnet, nun zieht Google nach. Das bedeutet ein Umdenken im Suchmaschinenkonzern.

publiziert am 3.2.2023
image

APIs bei Twitter werden kostenpflichtig

Schon in weniger als einer Woche werden Entwicklerinnen und Entwickler zur Kasse gebeten. Ein Preismodell gibts noch nicht.

publiziert am 3.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

ChatGPT: OpenAI entwickelt KI, um eigene KI zu entlarven

Die Firma hat ein neues Tool auf den Markt gebracht, das erkennen soll, ob ein Text von einem Menschen oder einer KI geschrieben wurde.

publiziert am 1.2.2023