Störung bei Whatsapp behoben

25. Oktober 2022, 08:55
letzte Aktualisierung: 25. Oktober 2022, 14:22
  • technologien
  • whatsapp
  • störung
  • international
image
Foto: Christian Wiediger / Unsplash

Der Messenger-Dienst hatte mit gröberen Problemen zu kämpfen. Die Services funktionierten auf der ganzen Welt nicht mehr.

Der Messenger-Dienst Whatsapp hatte am Morgen des 25. Oktober 2022 weltweit mit Problemen zu kämpfen. Zwischen 9:00 Uhr und kurz nach 11:00 Uhr konnten weder Nachrichten versendet noch empfangen werden. Betroffen waren alle Betriebssysteme, sowohl in der App- als auch in der Desktopversion. Auch in der Schweiz wurden innerhalb von nur wenigen Minuten mehrere tausend Störungen auf 'allestörungen.ch' gemeldet:
image
Visualisierung der gemeldeten Whatsapp-Störungen in der Schweiz. Screenshot: allestörungen.ch
Gegenüber der Nachrichtenagentur 'AP' bestätigte ein Sprecher von Whatsapp den Vorfall. Das Unternehmen sei sich bewusst, dass einige Leute Probleme beim Senden von Nachrichten hätten. Man arbeite daran, den Service so schnell wie möglich wiederherzustellen. Über die Ursache des Problems ist bis jetzt noch nichts näheres bekannt.
Update 25. Oktober, 12:05 Uhr: Die Störung scheint behoben, der Dienst funktioniert wieder. Der Titel und der Text wurden entsprechend angepasst.

Loading

Mehr zum Thema

image

Google und Youtube investieren, um gegen Fake-News vorzugehen

Der US-Konzern schiesst knapp 13 Millionen Franken in einen Fonds ein, um Faktencheck-Organisationen weltweit zu unterstützen.

publiziert am 29.11.2022
image

T-Systems will Belegschaft in Indien fast verdoppeln

Das Unternehmen ist eine Partnerschaft mit dem indischen IT-Riesen Tech Mahindra eingegangen. So will T-Systems sein Angebot an Digital- und Cloud-Services ausbauen.

publiziert am 29.11.2022
image

AWS verspricht mehr Kontrolle über Cloud-Daten

An der Reinvent in Las Vegas hat AWS angekündigt, Souveränitäts-Kontrollen und -Funktionen in der Cloud bereitzustellen.

publiziert am 29.11.2022 1
image

Mit 5G in Flugzeugen soll das Ende des Flugmodus kommen

Die EU-Kommission plant, 5G für Airlines zu erlauben. Damit könnten Passagiere ihre Smartphones in der Kabine normal nutzen.

publiziert am 28.11.2022 2