Swisscom kämpft mit Telefonie-Störung

17. Januar 2020, 10:40
  • channel
  • swisscom
  • störung
image

Update: Swisscom konnte das Problem beheben.

Derzeit ist die Mobil- und Festnetz-Telefonie von Swisscom offenbar beeinträchtigt. Dies betrifft auch die KMU-Lösung Smart Business Connect. 
Die Störung tauchte heute gegen 10.20 Uhr auf. Sie wirkt sich auch auf die Erreichbarkeit von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste aus. 
Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz meldet auf alert.swiss eine Reihe von Beeinträchtigungen: So sei die Telefonie inklusive Notrufe im Kanton Basel-Land ausgefallen und auch im Kanton Zürich sei die Festnetztelefonie gestört. Praktisch alle Schweizer Kantone vermeldeten bis 11.30 Uhr Störungen und zum Teil ganze Netzausfälle mit Ausnahme von Genf, Teilen der Waadt und Graubünden.
Die Ursache der Störung ist noch nicht bekannt. Es könne auch noch nicht gesagt werden, wie lange die Störung dauern werde. "Unsere Techniker arbeiten daran", schreibt Swisscom auf der Status-Seite. Auch das Swisscom Call Center ist derzeit nicht erreichbar.
Update (12.55 Uhr):  Swisscom teilt am Mittag mit, die Störung behoben zu haben. "Die Techniker haben das Problem behoben", schreibt das Unternehmen auf Twitter.  Auch das Bundesamt für Bevölkerungsschutz gibt Entwarnung. 
Update II (14.18 Uhr):  Wie Swisscom auf Anfrage von inside-it.ch mitteilt, war das Mobilnetz zu keiner Zeit eingeschränkt. So sei auch das Absetzen von Notrufen aus dem Mobilnetz jederzeit möglich gewesen. 
Der Telco habe die Störung mit einem Neustart einer Swisscom-Netzwerk-Komponente beheben können. Die Systeme stünden unter Beobachtung. 

Loading

Mehr zum Thema

image

BBT kriegt eine neue Mutter-Organisation

Der BBT-Besitzer Volaris gründet Vencora. Die neue Organisation soll global passende Fintech-Unternehmen kaufen, um ein Technologie-Ökosystem für den Finanz-Sektor aufzubauen.

publiziert am 25.11.2022
image

Fenaco gründet neue IT-Töchter

Über die Firma Sevra will die Agrargenossenschaft Soft- und Hardware-Lösungen für die Landwirtschaft in der Schweiz und in Frankreich bieten.

publiziert am 25.11.2022
image

Widerstand gegen Software-Bundles von Cisco

Die Bundles sind für Cisco eine Cashcow: eine lang bewährte Taktik, um den Umsatz zu steigern. Nun verweigern Kunden vermehrt den Kauf, um Kosten zu sparen.

publiziert am 24.11.2022
image

Bechtle setzt Expansion fort

Der Konzern kauft den britischen IT-Dienstleister ACS Systems. Damit will Bechtle auch ausserhalb des DACH-Raums weiter wachsen.

publiziert am 24.11.2022