Mobilezone übernimmt Siga Exchange

19. Dezember 2022, 08:04
  • channel
  • übernahme
  • telco
  • mobilezone
  • siga exchange
image

Das Unternehmen ist der Telco-Lieferant der US-Army an deren Stützpunkten in Deutschland.

Mobilezone kauft in Deutschland seinen langjährigen Geschäftspartner Siga Exchange und das dazugehörige US-Army-Geschäft. Dies teilt das Unter­nehmen mit. Man wolle das sich bietende Synergiepotenzial gut nutzen und das bestehende Geschäft an den jeweiligen Standorten von Siga ausbauen, heisst es weiter.
"Siga ist eine wertvolle Ergänzung für Mobilezone", lässt sich Wilke Stroman, CEO des Deutschlandgeschäfts des Unternehmens zitieren. Die Akquise stärke das Geschäft mit der Deutschen Telekom, so Stroman.
Siga Exchange mit Sitz in Heilbronn betreibt in Deutschland das Tele­kom­muni­kations­geschäft an den 11 deutschen Stützpunkten der US-Army. Dabei verkauft das Unternehmen überwiegend Angebote der Deutschen Telekom. Im zu Ende gehenden Jahr erzielt Siga einen Umsatz von rund 6 Millionen Euro.
Zu weiteren Details und zum Kaufpreis haben Mobilezone und Siga Stillschweigen vereinbart. Finanzieren wird Mobilezone den Zukauf ausschliesslich aus Eigenmitteln, wie es weiter heisst. Der Vollzug der Transaktion sei für den 6. Januar 2023 geplant.

Loading

Mehr zum Thema

image

Talkeasy Schweiz wird liquidiert

Am 14. Dezember 2022 wurde Talkeasy aufgelöst. Der Schweizer Telco war für seine aggressive Kundenbindung bekannt.

publiziert am 27.1.2023
image

Intel-Zahlen rasseln in den Keller

Im vergangenen Quartal fiel der Umsatz im Jahresvergleich um 32% auf 14 Milliarden Dollar. Unter dem Strich steht sogar eine rote Zahl.

publiziert am 27.1.2023
image

Inventx übernimmt DTI-Gruppe

Der Spezialist für Datentransformation und Informationsmanagement hat einen neuen Besitzer, bleibt aber eigenständig.

publiziert am 27.1.2023
image

W&W Immo Informatik übernimmt Fairwalter

Das Portfolio des Anbieters von Immobiliensoftware soll durch die Applikation von Fairwalter komplettiert werden.

publiziert am 26.1.2023