Podcast: Was ist erlaubt im Darkweb?

30. Juni 2023 um 07:00
image
Foto: Craig Whitehead / Unsplash

Medien forschen im Darkweb, aber dürfen sie das überhaupt? Was bedeutet ein Cyberangriff für ein Unternehmen und wie sieht die Rechtslage für "gute" Hacker aus? Anwalt Christian Laux gibt Einblicke.

In der aktuellen Ausgabe des Podcasts spricht Chefredaktor Reto Vogt mit dem auf IT spezialisierten Anwalt Christian Laux. Sie diskutieren die Frage, ob Medien im Darkweb recherchieren und beispielsweise gestohlene Daten sichten dürfen. Ausserdem erklärt Christian Laux, was ein Cyberangriff aus rechtlicher Sicht für ein Unternehmen bedeutet und was das mit Piraten am Horn von Afrika zu tun hat. Das Gespräch dreht sich daneben um ethische Hacker. Dürfen White Hat Hacker überhaupt machen, was sie machen?

Die IT-Woche abonnieren

Welche Stories ragen aus dem konstanten Lärm des Social-Media-Marketings hervor? Warum sind sie wichtig (oder wenigstens lustig)? Wie wird es weitergehen? Der neue, wöchentliche Podcast von Inside IT erlaubt einen Blick hinter die Kulissen der Schweizer IT-Welt.
Abonnieren auf Spotify
Abonnieren auf Deezer
Abonnieren auf Google Podcasts
Abonnieren auf Apple Podcasts
Abonnieren mit anderer App (MP3-Feed)
Abonnieren mit anderer App (RSS-Feed)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Noch mehr Daten von Dell gestohlen

Dell ist von einem grossen Data Breach betroffen. Jetzt behauptet der verantwortliche Hacker, auch noch ein anderes System geknackt zu haben.

publiziert am 15.5.2024
image

ETH-Forschende tricksen Easyride der SBB aus

Den Standortdaten eines Smartphones sollten nicht vertraut werden, bilanzieren ETH-Forschende nach einem Experiment, das es ihnen ermöglichte, gratis Zug zu fahren.

publiziert am 15.5.2024
image

Datenleck bei BFH betrifft 9600 Kursteilnehmende

Die Berner Fachhochschule (BFH) hat eigenen Angaben zufolge sofort reagiert und die Betroffenen informiert.

publiziert am 14.5.2024
image

Sicherheitsbehörden warnen eindringlich vor Ransomware-Bande Black Basta

Black Basta hat sich auch in der Schweiz zu zahlreichen Angriffen bekannt. Ein neues Advisory von US-Behörden enthält Details zum Vorgehen der Cyberkriminellen.

publiziert am 13.5.2024 1