AWS liebäugelt mit dem Healthcare-Bereich

22. Februar 2019, 12:41
  • cloud
  • aws
  • schweiz
  • zürich
  • europa
  • emea
  • dach
  • channel
image

Bald starten sowohl Google als auch Microsoft mit Cloud-Angeboten aus Schweizer Rechenzentren.

Bald starten sowohl Google als auch Microsoft mit Cloud-Angeboten aus Schweizer Rechenzentren. Aber auch AWS ist hierzulande nicht untätig und rekrutiert derzeit Cloud-Spezialisten in der Region Zürich. Wie die 'Handelszeitung' schreibt, liege der Fokus auf der Erweiterung in der Schweiz und Europa im Healthcare-Bereich.
AWS habe viele Healthcare-Kunden, darunter Novartis, und es handle sich um einen Wachstumsbereich, bestätigt das Unternehmen der Wirtschaftszeitung.
In Zürich hat AWS unter anderem die Stelle eines EMEA Healthcare Technical Leaders ausgeschrieben. Auch einen Head of Medical Market Development, AWS EMEA Public Sector will das Unternehmen rekrutieren.
Daneben sucht der Cloud-Gigant nach einem Partner Development Manager für die Schweiz. Dieser soll mit bestehenden Partnern zusammenarbeiten, aber auch neue strategische AWS-Partner in der Schweiz rekrutieren, wie aus der Stellenausschreibung hervorgeht.
In der DACH-Region hat der Cloud-Anbieter auch Startups im Visier. So ist die Stelle eines Startup Business Development Managers ausgeschrieben, der die AWS-Verbreitung unter Jungunternehmen in der Region vorantreiben soll. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Talkeasy Schweiz wird liquidiert

Am 14. Dezember 2022 wurde Talkeasy aufgelöst. Der Schweizer Telco war für seine aggressive Kundenbindung bekannt.

publiziert am 27.1.2023
image

Angeblicher Datendiebstahl: Unispital Lausanne gibt Entwarnung

Ein Hacker behauptete, im Besitz von 2 Millionen Datensätzen des Spitals zu sein. Doch das Datenpaket stammt offenbar aus Frankreich.

publiziert am 27.1.2023
image

Intel-Zahlen rasseln in den Keller

Im vergangenen Quartal fiel der Umsatz im Jahresvergleich um 32% auf 14 Milliarden Dollar. Unter dem Strich steht sogar eine rote Zahl.

publiziert am 27.1.2023
image

Inventx übernimmt DTI-Gruppe

Der Spezialist für Datentransformation und Informationsmanagement hat einen neuen Besitzer, bleibt aber eigenständig.

publiziert am 27.1.2023