Ceconet lanciert Showroom für IT im Unterricht

21. Oktober 2020, 13:17
  • channel
  • distributor
  • epson
image

Das "Zentrum für Medien & Informatik im Unterricht" soll von Channelpartnern benützt werden.

Das auf die Bereiche Professional Multimedia, hybride Multimedia-Installationen und Telco-OEM-Produkte spezialisierte Mägenwiler Unternehmen Ceconet hat in Zusammenarbeit mit dem Beratungsunternehmen Novasmedias ein "Zentrum für Medien & Informatik im Unterricht" eröffnet. Das Zentrum ist für Channel-Partner gedacht. Diese sollen dort ihren Kunden aus dem Bildungsbereich, also zum Beispiel Lehrpersonen, Schulleitungen oder Vertretern von Schulbehörden, mögliche Lösungen zeigen und diese auch über Vor- und Nachteile beraten können.
Im Zentrum werden vor allem Co-Working-Lösungen für den Ausbildungs-, aber auch für den Businessbereich gezeigt. Dazu gehören laut Ceconet unter anderem interaktive Wandtafel-Systeme von I3-Technologies, Doppelprojektionslösungen mit Projektoren von Epson sowie Lösungen für Distance Learning. Darüber hinaus stünden moderne Software-Lösungen für die Wissensvermittlung und die gemeinsame interaktive Erarbeitung von Inhalten zum Ausprobieren bereit.

Loading

Mehr zum Thema

image

BRACK.CH Business: digital und persönlich

Das Einkaufserlebnis so angenehm und einfach wie möglich zu gestalten, ist im Privatkundenbereich längst selbstverständlich. BRACK.CH Business hat sich das und noch mehr für seine Geschäftskunden auf die Fahnen geschrieben – sowohl beim Online-Angebot als auch in der persönlichen Betreuung.

image

Für Gemeinden ist IT-Sicherheit ohne Dienstleister nicht zu haben

Gemeinden sind keine Unternehmen, aber müssen – und wollen – ihre IT ebenso modernisieren, sagt Marco Petoia vom Gemeinde-RZ-Betreiber RIZ in Wetzikon. Fällanden und Bauma erklären uns, warum.

publiziert am 7.12.2022
image

Best of Swiss Apps kürt die besten App-Dienstleister

Die Veranstalter der Best of Swiss Apps Awards haben ein Ranking der besten App-Dienstleister 2022 aufgestellt.

publiziert am 7.12.2022
image

IT-Berater Syracom übernimmt Allaxa

Es entsteht ein 50-köpfiges Schweizer Beratungshaus mit einem besonderen HR-Ansatz. Geschäftsführer Lars Baumann nennt die Hintergründe.

publiziert am 6.12.2022