Dätwyler legt auch beim operativen Gewinn zu

7. Februar 2017, 16:40
  • channel
  • dätwyler
  • geschäftszahlen
image

Nachdem die Dätwyler Gruppe --http://www.

Nachdem die Dätwyler Gruppe im Januar bereits ein Umsatzwachstum von gut vier Prozent auf knapp 1,22 Milliarden Franken für 2016 ausgewiesen hatte, liegen jetzt auch die Gewinnzahlen vor. Das Betriebsergebnis stieg auf Stufe EBIT auf 146,1 Millionen Franken, was einer rekordhohen EBIT-Marge von zwölf Prozent entspreche, wie es in einer Mitteilung heisst. Im 2015 betrug sie noch 10,8 Prozent.
Verteilt auf die beiden Konzernbereiche, trug abermals vor allem der Industriesektor Sealing Solutions bei einem Umsatz von 753,3 Millionen Franken mit 136,7 Millionen Franken den grössten Teil zum Gewinn bei. Der Handelsbereich Technical Components stagnierte nahezu bei einem Umsatz von 462,6 Millionen Franken, wuchs aber beim Gewinn um zwei Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 9,4 Millionen Franken. - Übrigens hat man bei der Dätwyler Gruppe die erfolgreiche Führung der Industriesparte honoriert und wie schon im März 2016 angekündigt berufen.
Hätte es den gescheiterten Übernahmeversuch der Premier Farnell nicht gegeben, hätte man ein um 57,6 Millionen Franken besseres Nettoergebnis ausweisen können, heisst es bei Dätwyler. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Post-Tochter Unblu übernimmt Aarauer SaaS-Anbieter Adiacom

Seit Anfang November gehört Unblu der Schweizer Post. Jetzt kauft das Basler Unternehmen seinerseits zu und erwirbt den Spezialisten für Videokommunikation.

publiziert am 23.11.2022
image

HP will bis zu 6000 Stellen streichen

Inflation und sinkende Nachfrage belasten das HP-Ergebnis. Der Konzern will in den nächsten Jahren die Kosten um 1,4 Milliarden Dollar senken. Dazu werden weltweit Stellen gestrichen.

publiziert am 23.11.2022
image

"Für die Multi-Cloud muss das eigene RZ bereit sein"

Thomas Krieg und Gavin Egli von VMware Schweiz sprechen im Interview über die Sinnhaftigkeit der Multi-Cloud und fehlende Skills in der Partnerlandschaft.

publiziert am 23.11.2022
image

Erneut mehr Umsatz und Gewinn bei Softwareone

Der Stanser Softwarelizenzhändler setzt seinen Wachstumskurs im dritten Quartal fort.

publiziert am 23.11.2022