DataStore nimmt Suse ins Portfolio auf

3. Juli 2017, 09:30
  • channel
  • suse
  • datastore
image

DataStore vertreibt ab dem 1.

DataStore vertreibt ab dem 1. Juli die Enterprise-Open-Source-Lösungen von Suse in der Schweiz. Der VAD wird seinen Fokus auf die neuen Software-Defined Infrastrukturlösungen für Rechenzentren legen. Die Suse wird hierzulande von weiteren Anbietern vertrieben.
"Die Suse-Lösungen für Software-Defined Infrastrukturen wie Public und Private Cloud, Storage und DevOps-Ansätze passen gut in unser marktorientiertes Portfolio. Gemeinsam mit Suse wollen wir neue Märkte in der Schweiz erschliessen", kommentiert Thomas Ruppanner, Head of Business Developement und Services bei DataStore, in einer Mitteilung die Zusammenarbeit. (ts)

Loading

Mehr zum Thema

image

Schweiz-Chef Badoux: "Servicenow ist hierzulande eine Erfolgsgeschichte"

Am "World Forum 2022" zog Alain Badoux Bilanz zum 10. Geburtstag von Servicenow Switzerland. Kunden-, Partner- und Mitarbeiterzahl konnten stetig ausgebaut werden.

publiziert am 23.11.2022
image

Post-Tochter Unblu übernimmt Aarauer SaaS-Anbieter Adiacom

Seit Anfang November gehört Unblu der Schweizer Post. Jetzt kauft das Basler Unternehmen seinerseits zu und erwirbt den Spezialisten für Videokommunikation.

publiziert am 23.11.2022
image

HP will bis zu 6000 Stellen streichen

Inflation und sinkende Nachfrage belasten das HP-Ergebnis. Der Konzern will in den nächsten Jahren die Kosten um 1,4 Milliarden Dollar senken. Dazu werden weltweit Stellen gestrichen.

publiziert am 23.11.2022
image

"Für die Multi-Cloud muss das eigene RZ bereit sein"

Thomas Krieg und Gavin Egli von VMware Schweiz sprechen im Interview über die Sinnhaftigkeit der Multi-Cloud und fehlende Skills in der Partnerlandschaft.

publiziert am 23.11.2022