Die Ziele 2020 des Bundesrates zur Digitalisierung

4. Dezember 2019, 14:07
  • politik & wirtschaft
  • bundesrat
  • digitalisierung
image

Bundespräsident Ueli Maurer hat im Nationalrat die Ziele des Bundesrates fürs Jahr 2020 präsentiert.

Bundespräsident Ueli Maurer hat im Nationalrat die Ziele des Bundesrates fürs Jahr 2020 präsentiert. Diese sind auf die drei Leitlinien zur Legislatur 2019 bis 2023 abgestimmt mit den Schwerpunkten "Wohlstand", "Zusammenhalt" und "Sicherheit".
In der Leitlinie 1 "Wohlstand" befindet sich der Bereich Digitalisierung. Dazu schreibt der Bundesrat in einer Mitteilung, er werde 2020 über die Weiterentwicklung seiner Strategie "Digitale Schweiz" befinden und die IKT-Strategie bis ins Jahr 2023 verabschieden. Er legt damit die strategischen Ziele und Massnahmen zur Funktion und Organisation der Bundesinformatik fest. Auch die Strategie "Hybrid-Cloud des Bundes" will er im kommenden Jahr verabschieden.
Weiter ist eine Aussprache geplant über die zur Förderung der Verbreitung des elektronischen Patientendossiers und der digitalen Transformation des Gesundheitswesen notwendigen Massnahmen. Auch eine Botschaft zur Zusammenarbeit der öffentlichen Hand im Bereich des E-Government und eine nationale Geoinformationsstrategie sollen verabschiedet werden.
In Leitlinie 3 "Sicherheit" befindet sich der Bereich "Cyber-Risiken". Hier will der Bundesrat 2020 einen Bericht erstellen lassen, in dem aufgezeigt werden soll, wie im rasant wachsenden IoT-Bereich die Sicherheit der Geräte erhöht und ihr Missbrauch erschwert werden kann. (paz)

Loading

Mehr zum Thema

image

Logobject sichert sich Armee-Grossauftrag

Für um die 40 Millionen Franken will das VBS für seine unterschiedlichen Alarmsysteme eine Gesamtlösung beschaffen und die bisherigen Systeme integrieren.

publiziert am 1.7.2022
image

Kritische Infrastruktur: EU will Bussgeldsystem bei Versäumnissen

Die EU verschärft die Regeln auch für die digitale Infrastruktur. Künftig sollen regelmässig Risikoanalysen erstellt werden müssen.

publiziert am 1.7.2022
image

Glosse: Meine Odyssee zum EPD

Chefredaktor Reto Vogt wollte ein EPD bestellen. Dabei sind drei Probleme und eine Lösung aufgetaucht. Spoiler: Es ist Dropbox.

publiziert am 1.7.2022 1
image

EU verschärft Regeln für Krypto-Transaktionen

Die EU geht mit einbem neuen Gesetz stärker gegen Geldwäsche mit Kryptowährungen wie Bitcoin vor.

publiziert am 30.6.2022