Digicomp holt KKL-Sprecher an Bord

19. April 2012 um 13:59
  • people & jobs
  • digicomp
image

Beim Schulungsanbieter Digicomp hat Christoph Burkart (Foto) Anfang April die Verantwortung für Marketing Communications übernommen, wie es in einer Mitteilung heisst.

Beim Schulungsanbieter Digicomp hat Christoph Burkart (Foto) Anfang April die Verantwortung für Marketing Communications übernommen, wie es in einer Mitteilung heisst. Als Mitglied der Geschäftsleitung ist Burkart damit für sämtliche Kommunikations- und Marketingaufgaben zuständig. Er war zuletzt Leiter Marketing & Kommunikation sowie Mediensprecher beim KKL Luzern. Bak-Heang Ung bleibt Managerin Product Management & Sales. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

"Es wird oft vergessen, die Transformation ins Projektbudget einzurechnen"

Stefan Lobmeyer ist Change Manager für IT-Projekte bei Behörden. Wir haben mit ihm über häufige Fehler und die Komplexität von Ausschreibungen gesprochen.

publiziert am 24.11.2023 2
image

Fachkräftemangel bremst Digitali­sierung der Steuer­verwaltung

Die Eidgenössische Steuerverwaltung tut sich schwer mit dem Recruiting von IT-Fachleuten. Auch beim bundeseigenen IT-Dienstleister BIT gibt es nicht genügend Ressourcen.

publiziert am 24.11.2023
image

Quickline wechselt CEO und CMO aus

Frédéric Goetschmann und Urs von Ins verlassen die Firma, eine Nachfolge steht noch nicht fest. Quickline sagt, man wolle mit neuer Führung weiterwachsen.

publiziert am 23.11.2023
image

Jürg Danuser wird Entwicklungsleiter bei Proffix und Myfactory

Die Entwicklungsabteilungen der beiden Schweizer ERP-Anbieter werden vom neuen Besitzer Forterro zusammengelegt.

publiziert am 23.11.2023