Faigle holt Daniel Bodmer als neuen CEO

28. Mai 2020, 15:56
  • people & jobs
  • sesselwechsel
  • cio
  • faigle
  • schweiz
image

Der bisherige CEO der Faigle-Gruppe, Thomas Rieder, verlässt im Herbst das Unternehmen.

Thomas Rieder  hat sieben Jahre in der operativen Führung des Druck- und Dokumentenmanagement-Spezialisten Faigle verbracht. Nun erhält er einen Nachfolger. Der Verwaltungsrat der Faigle-Gruppe habe Daniel Bodmer zum neuen CEO ernannt, teilt das Unternehmen mit. Rieder war 2014 CEO geworden. Er werde das Unternehmen im Herbst verlassen, wie Verwaltungsratspräsident Andres Iten auf Anfrage bestätigt. Der 56-jährige Bodmer übernehme am 1. Juni 2020 die operative Führung, heisst es weiter.
Iten erklärt dazu, dass der Entscheid für Bodmer von Rieder und dem Verwaltungsrat getroffen worden sei. Nachdem Rieder das Unternehmen neu ausgerichtet und es insbesondere mit digitalen Dienstleistungen ergänzt habe, sei gemeinsam entschieden worden,  "die weitere Umsetzung und digitale Transformation des Unternehmens mit einer frischen Kraft voranzutreiben". Rieder bleibe als Senior Advisor bis zum Herbst bei Faigle "und widmet sich dann neuen Projekten im Umfeld der Strategieberatung", so Iten weiter.
Der neue CEO ist kein Unbekannter im Schweizer IT-Channel, zumal Bodmer ab 2007 fast 6 Jahre bei Also Schweiz das Marketing und den Verkauf verantwortete. Der studierte Betriebswirtschaftler und Psychologe hat seine Karriere bei Canon gestartet, stand unter anderem bei  Orange und bei Excom im Einsatz, bevor er, wie seinem Linkedin-Profil zu entnehmen ist, 2013 Verkaufschef der Aduno-Gruppe wurde. 2017 wechselte Bodmer dann als CEO zu Cashgate, wo er neben der digitalen Transformation des gesamten Angebots auch den Verkauf des Unternehmens begleitet habe.
Andres Iten, Verwaltungsratspräsident und Inhaber der Firmengruppe, betont in der Mitteilung denn auch die reiche Führungserfahrung und profunden Kenntnisse in Marketing und Verkauf von Bodmer. Der neue CEO verspricht, dass sich die Faigle-Gruppe "künftig noch stärker als Gesamtlösungsanbieter positionieren" und "das ganze Spektrum des digitalen Informations- und Dokumentenmanagements" anbieten werde.
Faigle realisiert mit 250 Mitarbeitenden an 16 Standorten in der Schweiz Business-Lösungen für den gesamten Bereich des Druck- und Dokumentenmanagements.

Loading

Mehr zum Thema

image

Studien zeigen Trägheit bei der Digitalisierung in der Schweiz

Die neuen Technologien werden zwar als Chance verstanden, aber Menschen haben Mühe, beim digitalen Fortschritt mitzuhalten.

publiziert am 4.10.2022
image

CKW-Gruppe holt Tech-Chef in die Geschäftsleitung

Rainer Lischer wird ab November beim Gebäudetechniker die Abteilung Technics leiten. Sie umfasst unter anderem IT und Communication.

publiziert am 4.10.2022
image

Liip übernimmt Digitalagentur Nothing

Sämtliche Mitarbeitenden und die Kundschaft werden von Liip übernommen, aber Nothing-Gründer Bastiaan van Rooden kümmert sich künftig um ein eigenes Projekt.

publiziert am 4.10.2022
image

Sonja Meindl stösst zu Microsoft

Microsoft Schweiz holt Sonja Meindl als Leiterin Enterprise Commercial Business in die GL. In dieser Rolle verantwortet sie das Grosskundengeschäft.

publiziert am 3.10.2022