Google schon bald auch hierzulande auf Integratorensuche?

4. Oktober 2005, 14:45
  • google
  • channel
image

Google hat seit einiger Zeit auch Produkte und Softwarelösungen für Unternehmen im Angebot, darunter vor allem die Search-Appliances, die es in Versionen für KMU bis Grossunternehmen gibt.

Google hat seit einiger Zeit auch Produkte und Softwarelösungen für Unternehmen im Angebot, darunter vor allem die Search-Appliances, die es in Versionen für KMU bis Grossunternehmen gibt. Dies sind Geräte, die eigentlich eindeutig auch in die Produktepaletten von VARs und Systemintegratoren passen würden. Nun hat Google – vorerst allerdings nur in den USA – konsequenterweise dafür auch ein Partnerprogramm aufgesetzt, das "Google Enterprise Professional Program".
Google sucht dafür einerseits VARs, Integratoren und Consultants als Partner, welche die Appliances zusammen mit ihren Dienstleistungen verkaufen. Andererseits können aber auch Softwareentwickler, die auf den Google-Produkten basierend eigene Lösungen bauen, Google-Partner werden. Partner müssen sich unter anderem jährlich zertifizieren lassen, eine "Membership-Fee" bezahlen und Success-Stories mit Google-Produkten publizieren. Dafür erhalten zum Beispiel eine eigene Search-Appliance für ihr Unternehmen sowie Trainings und Support.
Das Programm gilt wie erwähnt vorerst nur für die USA, aber wie ein Google-Sprecher gegenüber 'CRN Deutschland' erklärte, könnte es durchaus auch in Europa eingeführt werden. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec hat eigene Marke für PC-Zubehör lanciert

Die neue Schweizer Marke Onit wurde bis jetzt nicht gross angekündigt. Das wird laut Competec bewusst so gehandhabt.

publiziert am 30.1.2023
image

Talkeasy Schweiz wird liquidiert

Am 14. Dezember 2022 wurde Talkeasy aufgelöst. Der Schweizer Telco war für seine aggressive Kundenbindung bekannt.

publiziert am 27.1.2023
image

Intel-Zahlen rasseln in den Keller

Im vergangenen Quartal fiel der Umsatz im Jahresvergleich um 32% auf 14 Milliarden Dollar. Unter dem Strich steht sogar eine rote Zahl.

publiziert am 27.1.2023
image

Inventx übernimmt DTI-Gruppe

Der Spezialist für Datentransformation und Informationsmanagement hat einen neuen Besitzer, bleibt aber eigenständig.

publiziert am 27.1.2023