Gratis CMS-Modul für Behörden-Webauftritte

18. September 2006, 16:21
  • e-government
image

Das Berner Unternehmen 4Teamwork meldet heute die --http://plone.

Das Berner Unternehmen 4Teamwork meldet heute die Veröffentlichung eines kostenlosen Moduls, mit dem sich Webauftritte für Behörden auf Basis des Open Source-Content Management Systems "Plone" erstellen lassen.
Gemäss 4teanwork ist "BerneArticle" das erste Plone-Modul, das spezifisch für E-Government Anforderungen entwickelt wurde. Bereits eingesetzt wird es von der Stadt Bern sowie von der Gemeinde Innertkirchen.
BerneArticle biete alle grundlegenden Funktionen, um einen öffentlichen Webauftritt in einfachster Weise zu verwalten, erklärt dazu Pascal Habegger, geschäftsführender Partner bei 4teamwork. Ausserdem sei Plone selbst bereits für barrierefreies Internet optimiert, deshalb brauche es zur Realisierung entsprechender Behörden-Sites nur noch eine Anpassung des Layouts.
Bei der Entwicklung von BerneArticle waren auch die Stadt Bern und Kanton Basel-Stadt wesentlich beteiligt. Das Hauptmodul des Webauftritts www.bern.ch diente als Basis, ausserdem finanzierte die Stadt teilweise die Neuentwicklung im Rahmen der Neuerstellung des Stadtberner Webauftritts. Dabei wiederum profitierten die Berner von Modulen, welche bereits für den Kanton Basel-Stadt entwickelt worden waren.
Bei 4teamwork sind weitere E-Government-Module für Collaboration und GEVER auf Basis von Plone in Arbeit. Eine spezifische CMS-Lösung für die Schweizer Bundesverwaltung sei bereits kurz vor der Fertigstellung, melden die Berner. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zürcher Datenschützerin zum Cloudeinsatz: "Der Regierungsratsbeschluss ändert gar nichts"

Bei Dominika Blonski häufen sich seit dem Frühling Anfragen von Behörden zur Cloudnutzung. Im Gespräch sagt die Datenschützerin: "Ich weiss nicht, was die Absicht der Zürcher Regierung war."

publiziert am 30.9.2022 7
image

ALV braucht IT-Know-how für bis zu 55 Millionen Franken

In 8 Arbeitsgebieten sucht das Seco Digitalisierungs-Knowhow für die RAVs und die Arbeitslosenversicherung.

publiziert am 30.9.2022
image

Palantir übernimmt 230-Millionen-Auftrag, um US-Drohnen effizienter zu machen

Der opake Datenanalyse-Konzern des rechtslibertären Milliardärs Peter Thiel gibt auch in Europa wieder zu Reden. CEO Alex Karp inszeniert sich als kritischer Geist.

publiziert am 30.9.2022
image

Bund soll Frauen­anteil in MINT-Berufen genauer untersuchen

Ein neuer Bericht soll zeigen, ob und wie bisherige Massnahmen zur Erhöhung des Frauenanteils im MINT-Bereich wirken und welche neuen Massnahmen es braucht.

publiziert am 30.9.2022