Harald Esch wird neuer DACH-Chef von Adobe

21. September 2009, 12:20
  • people & jobs
  • adobe
  • dach
image

Der bisherige Adobe-Vertriebsdirektor für Deutschland, Harald Esch (Foto), hat per 1.

Der bisherige Adobe-Vertriebsdirektor für Deutschland, Harald Esch (Foto), hat per 1. September den Posten als Geschäftsführer der Adobe Systems GmbH für die Region Zentraleuropa (Deutschland, Österreich und Schweiz) übernommen. Er ersetzt damit Fritz Fleischmann, der sich nach fast 40 Jahren Berufstätigkeit in der IT-Branche aus dem operativen Geschäft zurückzieht, wie es in einer Mitteilung heisst.
Vor seiner Tätigkeit als Vertriebsdirektor Deutschland war Esch in verschiedenen Managementpositionen bei Symantec, Parametric Technology und IBM tätig. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Inseya ernennt neuen CTO

Als Chief Technology Officer soll Stephan Gautschi die Bereiche SASE Cato Cloud und Sentinelone beim Schweizer Security-Unternehmen stärken.

publiziert am 23.5.2022
image

Inventx in Kürze auch mit Domizil in Bern

Nach Chur, St, Gallen und Zürich will der IT-Dienstleister für Banken und Versicherungen nun auch eine Dependance in Bern eröffnen.

publiziert am 20.5.2022
image

Drei Frauen sind neu im Vorstand von SwissICT

Mit den neu Gewählten wächst der Vorstand auf 12 Mitglieder. Der Verband weist bessere finanzielle Zahlen auf als auch schon.

publiziert am 20.5.2022
image

Stefan Arn will kürzertreten

Einer der prägenden IT-Leute der UBS gibt sein Amt ab, wie 'Finews' berichtet.

publiziert am 19.5.2022