HPE-Neri verspricht dem Channel gleich lange Spiesse

20. Juni 2018, 09:54
  • channel
  • hpe
  • hybrid cloud
  • managed service
image

Channel-Partner sollen eine Verlängerung der eigenen Verkäuferarmee werden.

Channel-Partner sollen eine Verlängerung der eigenen Verkäuferarmee werden. Dies sagte HPE-Chef Antonio Neri gestern an der Partnerkonferenz in Las Vegas. Es ist die frisch gebackene.
Insbesondere versprach Neri dem Channel gleich lange Spiesse, was Informationen und Ausbildung betrifft. "I am treating you exact the same way" (wie die eigene Salesforce), sagte Neri. "GreenLake Flex Capacity" sei ein gutes Beispiel dafür, dass HP nicht nur neue Technologie entwickle, sondern auch neue Geschäftsmodelle.
Ein weiteres Versprechen Neris hat man hingegen schon oft gehört: HPE wolle für Partner einfacher werden. Man wisse bei HPE, dass es noch viele Friktionen im HPE-Partner-Systeme gebe und werde viel investieren, um Business mit dem Konzern einfacher zu machen. (hc)
Quellen für diese Story: Wir sind nicht selbst in Las Vegas dabei. Die Informationen beziehen wir von HPE selbst und der Berichterstattung der Kollegen von 'CRN' USA.
Multicloud-as-a-managed-Service
Wenn das Partnermodell für "GreenLake Flex Capacity" in der Praxis umsetzbar ist, dann bietet sich dem Channel die Möglichkeit, Managed Services für Hybrid-Cloud-Modelle zu entwickeln. Das ist genau das, was der Markt will. Wer sich darauf einlässt, wird allerdings seine Abhängigkeit von einem Vendor, in diesem Fall von HPE, noch verstärken. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Talkeasy Schweiz wird liquidiert

Am 14. Dezember 2022 wurde Talkeasy aufgelöst. Der Schweizer Telco war für seine aggressive Kundenbindung bekannt.

publiziert am 27.1.2023
image

Intel-Zahlen rasseln in den Keller

Im vergangenen Quartal fiel der Umsatz im Jahresvergleich um 32% auf 14 Milliarden Dollar. Unter dem Strich steht sogar eine rote Zahl.

publiziert am 27.1.2023
image

Inventx übernimmt DTI-Gruppe

Der Spezialist für Datentransformation und Informationsmanagement hat einen neuen Besitzer, bleibt aber eigenständig.

publiziert am 27.1.2023
image

W&W Immo Informatik übernimmt Fairwalter

Das Portfolio des Anbieters von Immobiliensoftware soll durch die Applikation von Fairwalter komplettiert werden.

publiziert am 26.1.2023