Huawei holt den Service Director von Cisco

10. Dezember 2018 um 14:46
  • people & jobs
  • huawei
  • schweiz
image

Der chinesische Telekommunikationsausrüster und Hardware-Hersteller Huawei will erklärtermassen das Management der europäischen Niederlassungen "europäisieren".

Der chinesische Telekommunikationsausrüster und Hardware-Hersteller Huawei will erklärtermassen das Management der europäischen Niederlassungen "europäisieren". So stieg Björn Bauer zum neuen Leiter der HR-Abteilung von Huawei Schweiz im Rang eines Vice Presidents auf. Sein Vorgänger, Tony Linfan, hat neu die Verantwortung für Huawei Portugal übernommen.
Der Posten des Service Managers wurde extern besetzt. Seit November ist Ronald Berner Service Director im Enterprise-Bereich bei Huawei. Berner war zuletzt kurz bei Monday Coffee, zuvor aber über elf Jahre bei Cisco, zuletzt arbeitete er als Client Delivery Executive Global Enterprises in einer vergleichbaren Funktion. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Abacus baut Stellen in Biel ab

Die Softwareschmiede hat rund 90 Mitarbeitende in der Westschweiz. Dort gibt es jetzt aber einen Stellenabbau, von dem jeder Vierte betroffen ist.

publiziert am 21.2.2024
image

Isolutions ernennt einen CISO

Christoph Ratavaara soll Schwachstellen im Unternehmen frühzeitig erkennen.

publiziert am 21.2.2024
image

Peter Amrhyn wird CEO von Swisscom Trust Services

Nik Fuchs gibt die Leitung der Sparte für elektronische Unterschriften im März ab. Seine Position übernimmt der ehemalige CTO Peter Amrhyn.

publiziert am 20.2.2024
image

Syndicom fordert von Google "seriöse Personalplanung"

Die Gewerkschaft kritisiert die dritte Entlassungswelle innert Jahresfrist. Das Konsultationsverfahren dazu ist nun abgeschlossen.

publiziert am 19.2.2024