Inacta holt Ralph Mogicato in den VR

6. März 2019, 13:17
  • people & jobs
  • verwaltungsrat
  • inacta
  • blockchain
image

Das Zuger Beratungshaus im Bereich Informations-Management und Blockchain-Anwendungen, erweitert seinen Verwaltungsrat.

Das Zuger Beratungshaus im Bereich Informations-Management und Blockchain-Anwendungen, erweitert seinen Verwaltungsrat. Neues Mitglied ist Ralph Mogicato, ein Unternehmer und Investor, wie Inacta in einer Mitteilung schreibt.
Mogicato war einer der Gründer des Beratungshauses Synpulse, ehemals Solution Providers. Er sei als CEO die treibende Kraft gewesen beim Aufbau und der internationalen Expansion des Unternehmens, das vorwiegend Firmen aus dem Banken- und Versicherungsbereich betreut.
Seit er Synpulse im Jahr 2011 nach 15 Jahren an der Spitze verlassen hat, ist Mogicato als Lehrbeauftragter der Universität Zürich, Mentor und Investor tätig, wie Inacta schreibt. Seinem LinkedIn-Profil zufolge gehört er unter anderem den Verwaltungsräten von Crealogix, des RegTechs Apiax und des Payment-Spezialisten Imburse an. Nebst seinen beruflichen Tätigkeiten ist er ehrenamtlich bei der von ihm mitgegründeten Vereinigung Swiss ICT Investor Club (Sictic) als Vize-Präsident engagiert. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Frauenanteil in den ICT-Berufen seit 30 Jahren fast gleich niedrig

Wir haben die Zahlen des Bundesamts für Statistik zu den ICT-Jobs seit 1990 analysiert. Die krasse Männerdominanz hat sich kaum verändert.

publiziert am 27.1.2023
image

Schwyz erhält einen neuen CIO

Im Sommer wird Marcel Schönbächler die Leitung des Amts für Informatik im Kanton übernehmen.

publiziert am 27.1.2023
image

Crypto Valley: Sehr gute Miene zum sehr bösen Spiel

Die Investoren-Vereinigung CV VC befindet im neusten "Top 50"-Report: Der Laden brummt, die Zukunft strahlt. Sie hat dafür einige Fantasie walten lassen.

publiziert am 27.1.2023
image

Digital Economy Award findet wieder statt

Nach einem Jahr Zwangspause ist der Digital Economy Award zurück im Zürcher Hallenstadion. Inside IT ist als Medienpartner dabei und präsentiert den Award für die ICT-Persönlichkeit des Jahres.

publiziert am 26.1.2023