Köpferollen bei Oracle Schweiz?

27. Juni 2012 um 14:25
  • people & jobs
  • oracle
  • schweiz
  • software
  • vendor
image

Hardware-Chef Markus Mattmann hat Oracle Schweiz verlassen. Werden andere folgen?

Hardware-Chef Markus Mattmann hat Oracle Schweiz verlassen. Werden andere folgen?
Wie 'Swiss IT Reseller', hat das Unternehmen verlassen. Interimistisch wurde Piet Van Haute als sein Nachfolger bestimmt. Oracle hat diese Personalie indirekt bestätigt, da Mattmann nicht mehr als Schweizer Hardware-Chef auf der Oracle-Seite geführt wird.
Weiter schreibt 'Swiss IT Reseller', dass es Gerüchte gibt, wonach Oracle in der Schweiz 15 bis 20 Stellen abbauen wird. Laut der "Top 500"-Liste von 'Computerworld' beschäftigte Oracle hierzulande vor zwei Jahren etwas weniger als 400 Personen. Wie viele Angestellte Oracle Schweiz heute hat, wollte das Unternehmen auf Anfrage von inside-channels.ch nicht sagen.
Sowohl gegenüber 'Swiss IT Reseller' als auch gegenüber inside-channels.ch hat Oracle die Jobabbau-Gerüchte weder bestätigt noch dementiert. (mim)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Sandra Peier wechselt zu Bossinfo

Die ehemalige Geschäftsführerin von Europa 3000 wird Deputy Head of Boss Maintenance.

publiziert am 17.5.2024
image

FDP-Generalsekretär wird neuer Swico-Geschäftsführer

Jon Fanzun wird neuer Geschäftsführer von Swico. Er folgt per 1. August 2024 auf Judith Bellaiche.

publiziert am 17.5.2024
image

Helvetia kriegt eine neue Group CTO

Sandra Hürlimann wird Mitglied der Geschäfts­leitung und damit gruppenweit für IT-Themen verantwortlich. Ihr Vorgänger bleibt beim Versicherer.

publiziert am 16.5.2024
image

Neue Direktorin für Förderagentur Innosuisse gewählt

Dominique Gruhl-Bégin wird im August ihre neue Position bei der Förderagentur übernehmen. Die bisherige Direktorin Annalise Eggimann tritt aus Altersgründen zurück.

publiziert am 15.5.2024