Lancom bringt eigene Firewall-Familie auf den Markt

19. März 2019, 16:21
  • channel
  • security
  • sicherheit
image

Der deutsche Hersteller Lancom bringt erstmals eine Firewall-Familie auf den Markt.

Der deutsche Hersteller Lancom bringt erstmals eine Firewall-Familie auf den Markt. Die insgesamt sechs Modelle der Lancom-R&S-Unified-Firewall-Portfolio seien auf die individuellen Sicherheitsbedürfnisse kleiner und mittelständischer Unternehmen zugeschnitten, schreibt das Unternehmen. Zusätzlich seien Varianten als Virtual Appliances erhältlich.
Die Firewalls seien in enger Kooperation mit Rhode & Schwarz Cybersecurity entwickelt worden. Geboten wird laut Mitteilung eine grafische Benutzeroberfläche, die einen Überblick über alle gesicherten Bereiche im Unternehmen bieten würden. Sicherheitsvorgaben liessen sich systematisch vorgeben und in Kraft setzen, wodurch zeitaufwändige Konfigurationseinstellungen vereinfacht werden, schreibt Lancom weiter. Dasselbe gelte für die Überwachung der Firewalls und die Einhaltung von Compliance-Vorgaben. Redundante Hardware sorge für hohe Ausfallsicherheit.
Die Firewalls sind laut Mitteilung ab sofort erhältlich.
Zum Schutz vor noch nicht bekannten Bedrohungen würden Daten in eine geschützte Cloud geladen und in einer Sandboxing-Umgebung ausgeführt. Im Hintergrund sorge Machine Learning für die Identifizierung und Blockierung von Malware. Um verschlüsselte Schadsoftware abzuwehren, biete man mit den Firewalls eine SSL Inspection, mit deren Hilfe auch bei verschlüsselten Datenpaketen Scans, Filterung und Anwendungserkennung möglich seien. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Die Schatten-IT ins Licht setzen

Leuchten Sie die Schatten-IT in Ihrem Unternehmen bis in den letzten Winkel aus und schaffen Sie Transparenz über alle Ihre IT-Systeme, -Anwendungen und -Prozesse.

image

BBT und Centris spannen im Hosting zusammen

Der Anbieter von Krankenversicherungssoftware aus Root gibt seine Datacenter auf und spannt dafür mit dem bisherigen Konkurrenten und Branchenprimus aus Solothurn zusammen.

publiziert am 24.6.2022
image

Jetzt hat ein grosser Krypto-Hack Harmony getroffen

Hacker haben Coins im Wert von rund 100 Millionen Dollar aus einem Schlüsselprodukt der US-Kryptofirma gestohlen.

publiziert am 24.6.2022
image

NCSC mahnt: Bitte keine Privatgeräte im Homeoffice

Der Zugriff aufs Firmennetzwerk mit privaten Geräten ist mit erheblichen Risiken verbunden. Das zeigt ein aktueller Ransomware-Angriff.

publiziert am 24.6.2022 6