Luzerner SAP-Berater Secude Global Consulting auf Expansionskurs

9. Mai 2007, 12:05
  • business-software
  • sap
  • luzern
  • consultant
image

Der --http://www.

Der vergangenen Dezember mit neuem Kapital ausgestattete SAP-Dienstleister Secude hat für seine Beratungssparte Secude Global Consulting die Expansion nach Walldorf, wo sich der Hauptsitz von SAP befindet, angekündigt. Der SAP-Berater mit Sitz in Luzern plant bereits die Eröffnung weiterer Niederlassungen. Zielmärkte sind neben Europa auch Nordamerika und Japan. Secude Global Consulting hat auch schon Niederlassungen in Texas und Dubai.
Wie das Unternehmen auf Anfrage sagt, soll die Zahl der Angestellten von Secude Global Consulting bis Ende Jahr auf 100 erhöht werden. Allein in Walldorf werden zu Beginn 30 Mitarbeitende tätig sein. Die Walldorfer Niederlassung wird von CCO Frank Off geleitet. In Luzern arbeiten derzeit 40 Angestellte.
Im Dezember 2006 hat die Investment-Firma IT_Sec Swiss, die sich in Besitz der Familie Kromer befindet, Secude Global Consulting als Schwesterunternehmen von Secude International gegründet. Secude war Ende 2003 in finanzielle Probleme geraten und wurde daraufhin von IT_Sec Swiss refinanziert und mit Geld für die Expansion ausgestattet. Secude Global Consulting und die auf Security spezialisierte Secude International agieren rechtlich und operational unabhängig voneinander. In Luzern befindet sich sowohl Secude International als auch Secude Global Consulting. Dann gäbe es eigentlich noch die Secude IT Security, deren Platz in dieser Konstellation allerdings unklar ist.
Seit zwei Monaten gibt es jedenfalls mit Mario Linkies einen CEO für Secude Global Consulting in Luzern. CEO von Secude International ist Heiner Kromer. (Maurizio Minetti)

Loading

Mehr zum Thema

image

Kyndryl präsentiert neue Plattform für Ressourcenmanagement

"Kyndryl Bridge" soll Unternehmen helfen, den Überblick über ihre IT-Infrastruktur zu behalten. Mit der Lancierung tritt auch der neue Schweiz-Chef Olivier Vareilhes verstärkt ins Rampenlicht.

publiziert am 21.9.2022
image

2023 zieht Helvetia den eigenen RZs den Stecker

Helvetia will komplett in die Cloud. Wir haben mit CTO Achim Baumstark, Cloud-Leiter Raphael Graber und Michael Hanisch von AWS über die Migration gesprochen.

publiziert am 15.9.2022
image

Adobe übernimmt Figma für 20 Milliarden Dollar

Mit dem Kauf der Webdesign-Plattform will Adobe sein Geschäft ausbauen. An der Börse stiess die Ankündigung nicht nur auf Zustimmung.

publiziert am 15.9.2022
image

SAP erhöht auch die Preise für Software-Wartung

Nach der Preiserhöhung für Cloud-Produkte sind jetzt die Softwareinstallationen an der Reihe. Die IG SAP Schweiz hat dazu bereits viele Rückfragen ihrer Mitglieder.

publiziert am 14.9.2022