Mehr Arbeitslose in der Informatik im Kanton Zürich

8. Juni 2009, 15:01
  • politik & wirtschaft
  • kanton
  • zürich
image

Wie der Statistik zum Kantonalzürcher Arbeitsmarkt im Mai 2009 des Amt für Wirtschaft zu entnehmen ist, ist die Zahl der arbeitslosen Personen im Informatikbereich im vergangenen Monat um mehr als 10% gestiegen.

Wie der Statistik zum Kantonalzürcher Arbeitsmarkt im Mai 2009 des Amt für Wirtschaft zu entnehmen ist, ist die Zahl der arbeitslosen Personen im Informatikbereich im vergangenen Monat um mehr als 10% gestiegen. Waren im April im Kanton Zürich noch 570 Personen in der Berufsgruppe Informatik als arbeitslos gemeldet, stieg diese Zahl im Mai auf insgesamt 629 Personen. Zugenommen hat auch die Zahl der Anmeldungen für Kurzarbeit. Davon am meisten betroffen seien die Maschinen- und Textilindustrie, der Metallbau, Autozulieferer, das Transportgewerbe und die Informationstechnologie, teilt das Amt weiter mit. Konkrete Zahlen zu den betroffenen Firmen im Informatiksektor wurden jedoch nicht bekanntgegeben.
Die Gesamtarbeitslosenquote im Kanton Zürich ist im Mai leicht von 3,4 auf 3,3 Prozent zurückgegangen. Allerdings handelt es sich dabei vorwiegend um saisonale Effekte. So gäbe es im Frühling auf dem Bau, in der Landwirtschaft und in der Gastronomie traditionell mehr Arbeit. Saisonal bereinigt nimmt die Zahl der Arbeitslosen allerdings weiter zu, und Besserung ist nicht in Sicht. So würden weder Prognosen noch Umfragen bei Unternehmen auf eine Entspannung hindeuten. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

SBB kaufen UX-Know-how für bis zu 31 Millionen

EBP, Zeix und Unic wurden ausgewählt und können sich die nächsten 5 Jahre über Aufträge freuen. Sie sollen Kaufprozesse, Ticketing und Omnichannel optimieren.

publiziert am 9.12.2022
image

Der Bundesrat sagt: "Die Schweiz ist digital gut unterwegs"

Die Regierung stellt sich gute Noten für ihre Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik im digitalen Wandel aus. Es ist ihr Fazit aus zwei Monitoring-Berichten, die allerdings Fragen aufwerfen.

publiziert am 9.12.2022
image

Bundesrat will Easygov einen Schub geben

Ein neues Massnahmenpaket soll bei Unternehmen die administrative Arbeit reduzieren. Dazu gehört auch der Ausbau der E-Gov-Plattform für Firmen.

publiziert am 9.12.2022
image

EU: Ab 28. Dezember 2024 gilt USB-C-Pflicht

Wer ab dem Stichtag ein Gerät auf den europäischen Markt bringt, muss einen USB-C-Anschluss bieten. Laptop-Hersteller haben noch etwas mehr Zeit.

publiziert am 9.12.2022