Migros Bank lanciert "doppeltes" E-Banking-Security-System

17. Januar 2008, 15:51
  • security
image

Cyber-Attacken, insbesondere --http://www.

Cyber-Attacken, insbesondere die heimtückischen "Man-in-the-middle"-Angriffe, sind heute eine der grössten Sorgen der E-Banking-User. Die Migros Bank lanciert nun eine neue Sicherheitstechnologie, um sich und seine Kunden gegen diese und weitere Security-Probleme zu schützen.
Das neue System löst das bestehende, zweistufige Login-Verfahren ab, bei welchem die Identifikation des Benutzers über eine Zusatzcode-Karte oder die "M-Card smart" erfolgt.
Die von der deutschen Firma Kobil stammende neue Technologie beruht auf zwei Komponenten: Einer Chipkarte mit PIN-Code und einem USB-Stick mit einem sicheren Browser. Auf dem USB-Stick, der sämtlichen Benutzern des "M-BancNet" gratis zur Verfügung gestellt wird, ist ein speziell für die Migros Bank konzipierter Browser installiert. Der Browser startet das Migros-Online-Banking-System, ohne dass der auf einem PC vorhandene normale Browser involviert ist. Durch diese Trennung von den übrigen Internetprogrammen auf dem Computer, so die Migros Bank und Kobil, sei das System vor Attacken aus dem Internet "maximal" geschützt.
Die zweite Komponente, die Chipkarte im SIM-Format, enthält ein kundenspezifisches PKI-Zertifikat. Der USB-Stick ist nur funktionsfähig, wenn die Chipkarte darin eingelegt wird. Ausserdem muss der Kunde beim Einloggen ins E-Banking-System noch einen persönlichen PIN-Code eintippen. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Mutmasslicher Cyberangriff auf den Vatikan

Russische Hacker sollen verschiedene Websites des Zwergstaates angegriffen haben, weil der Papst den Angriffskrieg in der Ukraine als "grausam" bezeichnete.

publiziert am 1.12.2022
image

Polizei in San Francisco will Roboter zum Töten einsetzen

Eine Mehrheit eines kommunalen Gremiums hat die umstrittene Richtlinie nach wochenlanger Prüfung und einer hitzigen Debatte angenommen. Kritische Stimmen wehren sich gegen den Entscheid.

publiziert am 30.11.2022
image

NCSC warnt vor neuer Office-365-Phishing-Variante

Der neue Trick scheint noch ausgeklügelter zu sein als bisherige Phishing-Tricks.

publiziert am 29.11.2022
image

Bei Infopro laufen erste Systeme nach Cyber­angriff wieder

Der Berner IT-Dienstleister kann erste Systeme wieder hochfahren und hofft, im Verlauf dieser Woche zum Normal­betrieb zurückkehren zu können.

publiziert am 28.11.2022