Netrics holt sich einen CISO

31. Juli 2020, 11:33
  • people & jobs
  • channel
  • cio
  • netrics
  • it-dienstleister
image

Philipp Mangold soll nicht nur intern die Security sicherstellen, sondern auch Kunden und Partner beraten.

Der Bieler IT-Dienstleister Netrics hat Philipp Mangold als neuen des Chief Information Security Officer (CISO) eingestellt. In dieser Funktion ist er auch ein neues Mitglied der Geschäftsleitung. Einerseits soll Mangold intern die Gesamtverantwortung für die Informations- und Datensicherheit sowie die Compliance übernehmen. Gleichzeitig soll er aber auch Kunden und Partner in Sicherheitsbelangen beraten.
Mangold ist laut Netrics seit 2010 auf Information Security spezialisiert und war als CISO zunächst bei Sopra Steria und danach bei Infoguard tätig. In zahlreichen externen und internen Projekten sei er für Compliance, Informationssicherheit und Cyber Security, Business Continuity Management, Datenschutz sowie auch das Controlling verantwortlich gewesen.
Netrics, vorher vor allem als Cloud- und Workplace-Spezialist tätig, ist vor rund zwei Monaten durch seine Fusion mit Tineo / Nexellent zu einem Unternehmen mit über 100 Angestellten geworden und ist nun deutlich breiter aufgestellt. Die Strategie sei es nun, so Nexellent, als Komplettanbieter Enterprise- und anspruchsvolle KMU-Kunden mit einem vollen Spektrum von gemanagten ICT-Services versorgen zu können. Diese würden von Modern Workplace über die Cloud in allen Ausprägungen bis hin zu Datacenter- und Connectivity-Dienstleistungen reichen.

Loading

Mehr zum Thema

image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022
image

Nach 2 Jahren: Vontobel-Digitalchef geht schon wieder

Der Leiter des Bereichs "Digital Investing" Toby Triebel verlässt die Familienbank Vontobel per Ende November. Der Nachfolger François Rüf kommt aus dem eigenen Haus.

publiziert am 28.9.2022
image

Geopolitische Lage dämpft Erwartungen der Schweizer ICT-Branche

Der Swico-Index zur Stimmung in der ICT-Branche ist erneut rückläufig. Die Anbieter glauben aber, dass sich die Auftragslage positiv entwickelt.

publiziert am 28.9.2022
image

Abra Software will nach Besitzerwechsel expandieren

Das Investment-Unternehmen Elvaston hat die Aktienmehrheit übernommen. Nun soll der ERP-Anbieter durch weitere Akquisitionen wachsen.

publiziert am 28.9.2022