Neuer Managing Partner bei AWK

6. Januar 2015, 10:32
  • people & jobs
  • awk group
  • channel
  • management
image

Kurt Biri übergibt an Oliver Vaterlaus.

Kurt Biri übergibt an Oliver Vaterlaus.
Das Zürcher Consulting- und Engineering-Unternehmen AWK Group bekommt einen neuen Chef. Nach neun Jahren übergibt Kurt Biri an seinen Partner Oliver Vaterlaus (Front). Vaterlaus ist bereits seit 18 Jahren bei der AWK Group dabei, davon seit 11 Jahren als Partner und Geschäftsleitungsmitglied. In dieser Position betreute er vor allem die Kunden der öffentlichen Verwaltung.
Kurt Biri wird als Partner, Geschäftsleitungsmitglied und VR-Präsident weiterhin eine zentrale Funktion bei der Führung und Weiterentwicklung der Firma einnehmen.
Die AWK Group zählt über 150 Mitarbeitende, und hat Standorte in Zürich, Bern, Basel und Lausanne. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Die PCP-Gruppe verliert ihren CEO und CMO

Malte Polzin hat die Geschäftsführung der PCP-Gruppe verlassen und seine Aufgaben an COO Marcel Weber übergeben.

publiziert am 17.8.2022
image

Netrics gibt Übernahme von Pageup in Bern bekannt

Kaum hat sich Netrics von seinen Rechenzentren getrennt, wird investiert.

publiziert am 17.8.2022
image

Comparis-Chef Neubauer verlässt das Unternehmen

Interimistisch übernimmt ein Delegierter des Verwaltungsrats. Die Nachfolge werde im September geklärt, heisst es.

publiziert am 17.8.2022
image

Bericht: Google verlängert Einstellungsstopp, Beschäftigte sorgen sich

In den USA geht laut eines Berichts die Angst vor Stellenkürzungen in der Cloud-Abteilung des Konzerns um. Der Standort Zürich wird derweil vergrössert.

publiziert am 16.8.2022