Neulich... Murren und warten bei Sage und Dell

5. Juni 2009, 13:01
image

Diese Woche auf inside-channels.ch.

Diese Woche auf inside-channels.ch.
Und hier unser wöchentlicher Rückblick auf einige Schlagzeilen auf inside-channels.ch, unserer Newsseite exklusiv für Reseller und die Schweizer ICT-Industrie.
Der britische Softwarehersteller Sage ist zurzeit daran, in der Schweiz fast alle bekannten Produktenamen verschwinden zu lassen. Statt von "Sesam" und "Winware" ist nun die Rede von "Sage 50". Nicht alle Sage-Wiederverkäufer sind einverstanden damit. Wir waren an einer Reseller-Veranstaltung und vernahmen einiges Murren.
Nicht besonders zufrieden dürften auch Schweizer Elektronik-Retailer sein. Im Gegensatz zu ihren Kollegen in Österreich, Grossbritannien oder Schweden dürfen sie immer noch keine Dell-Rechner ins Sortiment aufnehmen. Der texanische PC-Hersteller verschmäht den Schweizer Retail.
Und eventuell ebenfalls nicht zufrieden war der Chef des deutschen Softwareherstellers SoftM. Der CEO des auch in der Schweiz tätigen Unternehmens ist per sofort zurückgetreten.
Neugierig geworden? Das waren nur einige der Artikel, die Sie auf inside-channels.ch finden.
Sind Sie ein Mitglied der IT-Industrie, sei es als Mitarbeiter oder Mitarbeiterin eines Herstellers, Distributors, IT-Dienstleisters, VARs, Consulters, Schulungsanbieters usw. oder, zum Beispiel bei einer PR- oder Marketingfirma, in ihrem Umfeld tätig? Wollen Sie die Insider-Storys auf inside-channels.ch lesen? Dann melden Sie sich doch als Mitglied an. Die Mitgliedschaft bei inside-channels.ch ist kostenlos.
Falls Sie bereits Mitglied bei inside-it.ch geworden sind, zum Beispiel um den Newsletter zu abonnieren, schicken Sie für die inside-channels.ch-Anmeldung einfach ein E-Mail mit dem Vermerk "Ich will Mitglied bei inside-channels.ch werden" an [email protected]. Bitte geben Sie in diesem Mail auch die Firma an, für die Sie arbeiten.
Falls Sie sich bei inside-channels.ch angemeldet haben, das Passwort aber vergessen haben, können Sie hier klicken und Sie erhalten umgehend ein Mail mit einem neuen Passwort. (Maurizio Minetti)

Loading

Mehr zum Thema

image

Uber zahlt in Genf 35 Millionen Franken nach

Der Betrag soll vom Taxi-Dienstleister nachbezahlt werden, damit dieser seinen gesetzlichen Verpflichtungen als Arbeitgeber auch weiterhin nachkommen kann.

publiziert am 21.11.2022
image

Trend Micro: 88% der Schweizer Unternehmen von Cyberangriffen betroffen

Die Wahrscheinlichkeit für einen Angriff auf ein Unternehmen wird immer grösser und die Bedrohungslage immer unübersichtlicher.

publiziert am 21.11.2022
image

Microsoft holt Daten aus dem Ausland in Schweizer RZs

Zügeltermin: Schweizer Microsoft-Kunden können ihre M365-Daten in hiesige Rechenzentren migrieren lassen. Bis April 2023 ist dies noch kostenlos möglich.

publiziert am 21.11.2022
image

CH Media schafft CIO-Stelle

Das Verlagshaus sucht eine Informatikchefin oder einen Informatikchef und will eine eigenständige IT aufbauen.

publiziert am 21.11.2022