Patrick Moser neuer Chef der Enkom Holding

22. April 2009, 12:11
  • people & jobs
image

Der Verwaltungsrat der Enkom Holding (Tochterfirmen Inventis, Ingenys, Arxom) hat Patrick Moser (Foto) zum neuen CEO ernannt.

Der Verwaltungsrat der Enkom Holding (Tochterfirmen Inventis, Ingenys, Arxom) hat Patrick Moser (Foto) zum neuen CEO ernannt. Sein Vorgänger Daniel Emch, der seit 18 Jahren für Enkom arbeitet und die letzten anderthalb Jahre als CEO amtete, nimmt sich eine Auszeit für ein Sabbatical. Die Enkom-Tochterfirmen erbringen Infrastruktur- und Engineering-Dienstleistungen für Telcos, Rundfunkanstalten und Energieerzeuger.
Patrick Moser war zuletzt Managing Partner der von ihm selbst gegründeten Management-Consulting-Firma homogenius. In der Telco-Branche bekannt ist er aber vor allem durch seine früheren Tätigkeiten als Senior Vice President bei Swisscom, Managing Director von PSINet Europe, CEO von Dynabit und Managing Director von MCI Worldcom (heute Verizon Business) Schweiz. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Sind die Entlassungen bei Big-Tech ein Segen für lokale IT-Firmen?

Zehntausende von Stellen werden bei internationalen Tech-Firmen gestrichen. Wir haben Schweizer Unternehmen gefragt, ob deshalb die Zahl der Bewerbungen bei ihnen zunimmt.

publiziert am 18.11.2022
image

Abraxas gründet neue Geschäftseinheit für Public Cloud Services

Das neue Team wird ab Anfang 2023 von Dieter Gasser geleitet und konzentriert sich auf Microsoft-Dienste.

publiziert am 18.11.2022
image

FHNW lanciert Bachelor in "Business Artificial Intelligence"

Der Kurs soll Absolventinnen und Absolventen dazu befähigen, nützliche KI-Anwendungen für Unternehmen auszutüfteln.

publiziert am 17.11.2022
image

Google Schweiz braucht neue Chefin oder neuen Chef

Patrick Warnking wird Osteuropa-Chef bei Google. Österreichs Chefin übernimmt ad interim in Zürich.

publiziert am 17.11.2022