Prof. Lassmann wird VR-Präsident der Bison Group

4. Januar 2006, 09:53
  • people & jobs
image

Per 1.

Per 1. Januar übernimmt Prof. Dr. Dr. Wolfgang Lassmann gemäss einer Mitteilung von heute den Vorsitz des Verwaltungsrats der Bison Group. Er löst damit Hans U. Benz ab, der in den letzten viereinhalb Jahren als VRP der Bison Group tätig war. Lassmann ist seit Mitte 2005 Mitglied im Verwaltungsrat des Surseer Software-Herstellers und zudem Beirat des ICT-Cluster "Grid Lucerne".
Lassmann ist Vorsitzender des Instituts für Unternehmensforschung und -Führung an der ostdeutschen Universität Halle-Wittenberg und zudem Professor für Wirtschaftsinformatik an der Martin-Luther-Universität. Die Schwerpunkte seiner Arbeit liegen gemäss der Internet-Seite der Uni Halle unter anderem bei CIM-Projektierung (CIM = Computer Integrated Manufacturing) und PPS-Systemen (Produktionsplanung und -Steuerung).
Die Bison Group, die zum Mischkonzern Fenaco gehört, setzte 2004 nach eigenen Angaben 46 Millionen Franken um und beschäftigt heute rund 320 Mitarbeitende.(hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Schwyz erhält einen neuen CIO

Im Sommer wird Marcel Schönbächler die Leitung des Amts für Informatik im Kanton übernehmen.

publiziert am 27.1.2023
image

Digital Economy Award findet wieder statt

Nach einem Jahr Zwangspause ist der Digital Economy Award zurück im Zürcher Hallenstadion. Inside IT ist als Medienpartner dabei und präsentiert den Award für die ICT-Persönlichkeit des Jahres.

publiziert am 26.1.2023
image

Berner Security-Spezialist Redguard erweitert GL

Mit einer breiter aufgestellten Geschäftsleitung will sich das mittlerweile 80-köpfige Unternehmen für die nächsten Entwicklungsschritte bereit machen.

publiziert am 26.1.2023
image

Langjähriger IBM-Mann wechselt in die Geschäftsleitung von Abraxas

Raphael Mettan tritt beim IT-Dienstleister die Nachfolge von Christian Manser an. Er übernimmt die Leitung des Bereichs Infrastructure & Outsourcing.

publiziert am 26.1.2023