Roberto Palermo heuert bei Berner Amanox an

12. April 2019, 14:29
  • people & jobs
  • security
  • cloud
image

Als Key Account Manager für den Bereich Finanzen hat Amanox Solutions Roberto Palermo an Bord geholt.

Als Key Account Manager für den Bereich Finanzen hat Amanox Solutions Roberto Palermo an Bord geholt. Seit Anfang März hat der 42-Jährige bei dem Berner Cloud-Lösungsanbieter die individuelle Betreuung dieser Kundengruppe übernommen.
Palermo kommt von Itris, wo er seit 2015 Datacenter- und Enterprise-Security-Lösungen verkauft hat. Zuvor hat er zweieinhalb Jahre für United Security Providers gearbeitet, also ebenfalls im Vertrieb von Sicherheitsangeboten. Bei Amanox betont man denn auch, dass Palermo mit dieser Expertise helfen werde, "den Security-Fokus im Cloud-Umfeld weiter zu schärfen".
Berichten wird der neue Mann an Daniel Dini, der erst kürzlich als Head of Sales Tom Lack in der Geschäftsleitung von Amanox abgelöst hat. Dini stand in seiner Karriere wie Palermo schon für United Security Providers im Einsatz.
Das Enterprise-Cloud-Datacenter-Portfolio der Berner basiert auf Nutanix, Rubrik, Arista sowie Palo Alto. Man profitiere derzeit vom rasanten Wachstum des Cloud-Geschäftes begründet Amanox den Ausbau. Ausserdem suche man weitere Account Manager, Pre-Sales-Engineers und Cloud-Architekten.
Nach eigenen Angaben beschäftigt das 2011 gegründete Unternehmen am Hauptsitz in Bern und der Filiale in Zürich aktuell rund 30 Mitarbeitende. Die Kundenliste umfasse über 100 Adressen, heisst es bei der seit 2016 zum österreichischen S&T-Konzern gehörenden Amanox weiter. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Pentagon verteilt seinen riesigen Cloud-Auftrag

Das Verteidigungsministerium musste das grosse Cloud-Projekt neu aufgleisen und umbenennen. Jetzt sind Milliardenzuschläge an Amazon, Google, Microsoft und Oracle gesprochen worden.

publiziert am 9.12.2022
image

Online-Betrüger: "Kommen Sie an unseren Branchenevent"

KMU und Private werden mit Phishing- und Betrugsmails bombardiert. Das NCSC hat alle Hände voll zu tun.

publiziert am 9.12.2022
image

Podcast: Lehren aus dem Drama um das Organspenderegister

Nach dem Ende des Registers von Swisstransplant bleibt vor allem Konsternation. Christian Folini und Florian Badertscher im Gespräch über Meldeprozesse für Lücken und heikle Datenbanken.

publiziert am 9.12.2022
image

Canon Schweiz ernennt neuen Channel-Chef für den Printing-Bereich

Jürg Helbling leitete den Bereich seit fast 10 Jahren. Nächstes Jahr ruft allerdings die Pensionierung. Für ihn wird dann Willi Hagen übernehmen.

publiziert am 8.12.2022