SAP kauft einen RPA-Spezialisten

20. November 2018 um 16:05
  • business-software
  • sap
  • übernahme
  • zukauf
image

Der deutsche Software-Riese SAP holt sich mit der Übernahme des französischen Software-Herstellers Contextor robotergesteuerte Prozessautomatisierung (RPA) ins Haus.

Der deutsche Software-Riese SAP holt sich mit der Übernahme des französischen Software-Herstellers Contextor robotergesteuerte Prozessautomatisierung (RPA) ins Haus. Zum Kaufpreis der im Jahr 2000 gegründeten und bei Paris ansässigen Contextor habe man Stillschweigen vereinbart, heisst es in einer Mitteilung.
Laut SAP wird mit der RPA-Software das Portfolio im Bereich Machine-Learning erweitert. Es gehe darum Geschäftsprozesse stärker als bisher zu automatisieren. Die Bot-Technologie von Contextor werde künftig mit der hauseigenen Cloud-Plattform, der Spracherkennung sowie mit SAP-Leonardo-Funktionen zur Dokumentenverwaltung verknüpft.
Insbesondere wird auf die Integration in SAP S/4HANA verwiesen, die für das erste Halbjahr 2019 in Aussicht gestellt wird. In den kommenden drei Jahren soll die Hälfte der SAP-Geschäfts-Software mit RPA aufgerüstet sein, wurde angekündigt.
Die Contetxor-Software ist laut Website unter anderem bei den Banken BNP Paribas, Hello Bank und Société Générale im Einsatz. Genutzt werde sie aber auch von der belgischen Post, von Orange, SFR oder BMW. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Workday: "KI darf keine Entscheidungen fällen"

Unternehmen werden nicht müde, zu betonen, dass sie Künstliche Intelligenz verantwortungsvoll einsetzen. Workday erklärt, was dies für den ERP-Anbieter konkret bedeutet.

publiziert am 26.2.2024
image

Peter Amrhyn wird CEO von Swisscom Trust Services

Nik Fuchs gibt die Leitung der Sparte für elektronische Unterschriften im März ab. Seine Position übernimmt der ehemalige CTO Peter Amrhyn.

publiziert am 20.2.2024
image

Temenos steigert Gewinn und wehrt sich gegen Vorwürfe

Der Genfer Bankensoftware-Hersteller kommt trotz guten Zahlen nicht zur Ruhe. Gegen die schweren Vorwürfe soll eine Untersuchung eingeleitet werden.

publiziert am 20.2.2024
image

CRM-Anbieter BSI wächst zweistellig

Die Schweizer Softwarefirma hat die Umsatzgrenze von 100 Millionen Franken geknackt. Im laufenden Jahr will BSI vermehrt in KI-gesteuerte Branchenlösungen investieren.

publiziert am 14.2.2024