"SAP Media" kommt zur SITS-Familie

11. Juni 2012, 15:02
  • telco
image

Swisscom IT Services (SITS) baut ihr Angebotsportfolio aus und gründet die Business Unit "SAP Media".

Swisscom IT Services (SITS) baut ihr Angebotsportfolio aus und gründet die Business Unit "SAP Media". Mit der neuen Abteilung soll eine IT-Dienstleistungssparte für Medienunternehmen im SAP-Umfeld entstehen, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Im Mittelpunkt steht die Branchenlösung SAP Media, die bei rund 200 Medienunternehmen im In- und Ausland im Einsatz ist. Der neue Geschäftsbereich innerhalb der SAP Services soll neben der SAP Media Kompetenz auch als Full Service Provider funktionieren.
Ab 1. Juli 2012 übernimmt Ludwig Yorck die Gesamtverantwortung für das SAP-Lösungsportfolio für die Branche Media. Er wird in seiner Funktion als Business Unit Manager Mitglied der Leitung des Geschäftsbereiches SAP Services. (hal)

Loading

Mehr zum Thema

image

Wie erwartet: Swisscom verdiente 2022 leicht weniger

Während Swisscom im Jahr 2022 unter dem Strich weniger verdient hat, legte der Konzern im Lösungsgeschäft mit Cloud- und Security-Dienstleistungen zu.

publiziert am 9.2.2023
image

Swisscom verdient 2022 weniger

Aber das dürften wir eigentlich noch gar nicht wissen. Die Publikation der Geschäftszahlen war ein Versehen.

publiziert am 3.2.2023
image

Talkeasy Schweiz wird liquidiert

Am 14. Dezember 2022 wurde Talkeasy aufgelöst. Der Schweizer Telco war für seine aggressive Kundenbindung bekannt.

publiziert am 27.1.2023
image

WWZ übernimmt Databaar

Dabei gehe es um eine geordnete Nachfolgeregelung, sagt der Chef des bisherigen Databaar-Betreibers Stadtantennen AG.

publiziert am 10.1.2023 1