Software AG lässt erneut Federn

27. April 2012, 10:25
  • business-software
  • geschäftszahlen
image

Die deutsche Software AG hat im ersten Quartal 2012 erneut Umsatz- und Gewinnrückgänge zu verbuchen gehabt.

Die deutsche Software AG hat im ersten Quartal 2012 erneut Umsatz- und Gewinnrückgänge zu verbuchen gehabt. Obwohl der Bereich Business Process Excellence (BPE) dank Investitionen in Forschung und Entwicklung, neuer Produkte und guter Geschäfte in Europa mit einem Umsatz von 124,3 Millionen Euro nach 123,9 Millionen Dollar im Vorjahresvergleich einen Rekordwert erreichte, ist der Gesamtumsatz in dem Quartal um sieben Prozent auf 254,6 Millionen Euro geschrumpft. Der operative Gewinn ist mit 54,8 Millionen Euro unter Vorjahresniveau geblieben. Analysten hatten laut 'Reuters' mit einem Umsatz von 259 Millionen Euro und einen Gewinn vor Zinsen und Stern in Höhe von 54,8 Millionen Euro gerechnet.
Der Umsatz mit dem traditionellen Kerngeschäft Software für Datenmanagement (ETS) in Konkurrenz zu IBM im Dienstleistungsbereich ist um zwei Prozent auf 94,4 Millionen Dollar zurückgegangen. Konzernchef Karl-Heinz Streibich hatte nach einem enttäuschenden vierten Quartal im Januar schon angekündigt, dass die Q1-Zahlen voraussichtlich hinter dem aussergewöhnlich guten Vorjahresergebnis zurückbleiben würden. In dem für viele andere IT-Unternehmen so wichtigen Weihnachtsquartal 2011 haben die Darmstädter aufs Jahr gesehen operativ 17 Prozent an Gewinn verloren und währungsbereinigt 9 Prozent an Umsatz.
Für das Gesamtjahr 2012 bleibt die Software AG bei ihrer Prognosen einer währungsbereinigten Umsatzentwicklung von plus, minus drei Prozent und einer operativen Marge im Umfang von 23 bis 24,5 Prozent. (kh)

Loading

Mehr zum Thema

image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022
image

Abra Software will nach Besitzerwechsel expandieren

Das Investment-Unternehmen Elvaston hat die Aktienmehrheit übernommen. Nun soll der ERP-Anbieter durch weitere Akquisitionen wachsen.

publiziert am 28.9.2022
image

Wie ERP-Lösungen bei Unternehmen abschneiden

ERP-Anwender aus dem DACH-Raum kritisieren in einer Trovarit-Befragung die Performance der Systeme. Nachhaltigkeit ist zum Trendthema geworden, noch vor der Cloud.

Von publiziert am 26.9.2022
image

MFA kommt erst langsam in Firmen an

Die Zahl der Unternehmen, die Multifaktor-Authentifizierung für Angestellte implementieren, steigt einem Report von Thales zufolge nur langsam.

publiziert am 22.9.2022