Sommer bei Sunrise

18. November 2009, 10:59
  • people & jobs
  • sunrise
  • avaloq
image

Avaloq-Sprecherin Natasja Sommer wird Kommunikationschefin von Sunrise.

Avaloq-Sprecherin Natasja Sommer wird Kommunikationschefin von Sunrise.
Die Pressesprecherin des Zürcher Bankensoftware-Herstellers Avaloq, Natasja Sommer (Foto), wechselt zum zweitgrössten Schweizer Telco Sunrise. Sie wird dort als Kommunikationschefin die Nachfolge von Dominique Reber antreten, der am 1. Oktober beim Wirtschaftsdachverband economiesuisse die Leitung des neuen Bereichs Infrastruktur & Energie/Umwelt übernommen hat.
Als Director Corporate Communications wird Sommer die Bereiche Medien, Public Affairs und interne Kommunikation verantworten. Die 40-jährige Betriebsökonomin wird ihre Tätigkeit am 4. Januar 2010 aufnehmen.
Sommer wechselte erst im Juli 2008 zu Avaloq. Davor war sie unter anderem bei Swiss (Crossair) und sieben Jahre bei Swisscom tätig. In einem Statement gegenüber inside-channels.ch sagt Sommer: "Wir haben in den letzten eineinhalb Jahren bei Avaloq enorm viel aufgebaut. Besonders die Umsetzung der Internationalisierungsstrategie war eine äusserst spannende Aufgabe. Es reizt mich nun, in die Telekommunikationsbranche zurückzukehren. Ich weiss Avaloq bei einem erstklassigen Team in guten Händen und freue mich auf meine neue Aufgabe."
Wer ihre Nachfolgerin als Marketing- und Kommunikationschefin bei Avaloq wird, ist noch nicht bekannt. (Maurizio Minetti)

Loading

Mehr zum Thema

image

Neuer Huawei-Chef für die Schweiz

Michael Yang folgt auf den ehemaligen Schweiz-Chef Haitao Wang. Ausserdem bestätigt Huawei Technologies Switzerland Gerüchte über die Reorganisation in Europa.

publiziert am 30.11.2022
image

Über 10% mehr IT-Support-Stellen ausgeschrieben

IT-Stellen lassen sich derzeit nur schwer besetzen. Schweizer Firmen ohne hybride Arbeitsformen oder Homeoffice-Möglichkeit haben noch mehr Mühe, Personal zu finden.

publiziert am 30.11.2022
image

Tech-Angestellte: Investiert in digitale Infrastruktur, nicht Büroräume!

Eine Mehrheit will weiter hybrid arbeiten und eine schlechte Infrastruktur dafür wäre für viele ein Grund, den Job zu wechseln.

publiziert am 30.11.2022
image

Wie fanden Sie inside-it.ch im Jahr 2022?

Jetzt wollen wir mal zuhören, statt rausposaunen: Was haben wir heuer gut, was schlecht gemacht? Wir laden zum Jahresrückblick.

publiziert am 29.11.2022