Spigraph wird Epson-VAD

9. Februar 2021 um 16:18
  • channel
  • distributor
  • epson
  • spigraph
image

Die Epson-Produkte für Unternehmenskunden sind ab sofort bei Spigraph erhältlich.

Epson Deutschland hat mit dem französischen Unternehmen Spigraph eine ab sofort gültige strategische Partnerschaft für die Region DACH vereinbart. Spigraph ist als Value Added Distributor auf Lösungen zur Digitalisierung und Verarbeitung von Dokumenten spezialisiert.
Spigraph hat Lösungen für diverse Branchen wie Industrie, Verwaltung, Banken, Finanzen, Versicherung und Gesundheit und soll Epson-Dokumentenscanner als Teil seiner Document-Capture-Lösungen vertreiben, hauptsächlich für Endkunden aus dem KMU-Bereich. Spigraph hat in Thalwil eine Schweizer Niederlassung. Anfang 2014 hatten die Franzosen das traditionsreiche Schweizer Dokumenten-Management-Unternehmen Dicom übernommen.

Loading

Mehr zum Thema

image

Post eröffnet weiteren IT-Standort in der Westschweiz

Neben Neuchâtel beschäftigt die IT-Abteilung der Post neu auch Personal in Lausanne. Damit will das Unternehmen für französischsprachige Mitarbeitende attraktiver werden.

publiziert am 22.2.2024
image

Gigantische Umsatzsteigerung für Nvidia

Durch den KI-Boom hat sich der Umsatz des Chipherstellers innert 12 Monaten beinahe verdreifacht.

publiziert am 22.2.2024
image

Übernahme von Crealogix ist abgeschlossen

Das britische Unternehmen Vencora besitzt jetzt 99% der Anteile des Schweizer Softwareanbieters.

publiziert am 22.2.2024
image

Kudelski will Skidata verkaufen

Unter dem Strich fällt das Resultat beim Verschlüsselungs-Spezialisten tiefrot aus. Nun stellen die Lausanner den Geschäftsbereich Skidata zum Verkauf ins Schaufenster.

publiziert am 22.2.2024